Kommentare zu Ein Fall für TKKG
Stand: 20.07.2024

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 1829Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 Ich mag diese "verbotene" bzw. nicht wieder neu aufgelegte Folge 37... gerade wegen des expliziten Gebrauchs der anstößigen und heutzutage mit einem Makel behafteten Worte. Denn: wer sich bei einem Hörspiel aus den 80ern auch heute noch darüber echauffiert, daß man früher den Begriff "Penner" benutzt hat, der hat zur damaligen Zeit bestimmt noch nicht gelebt und ist "sozusagen unwissend und ahnungslos". Nur am Rande: es gab die vielfältigsten sozialen Richtungen, denen man sich mehr oder weniger zugehörig fühlte: Popper, Punks, Prolls, Schludies, Grufties und mancherorts auch die wiederauflebende Mods-Kultur - und jede beschäftigte sich mit einer anderen Weltanschauung und hatte konträre Einstellungen...
Sogenanntes "social degrading" war damals nicht überall an der Tagesordnung, kam aber bisweilen vor und die wenigsten haben sich über "political correctness" Gedanken gemacht - es gab vielleicht einen etwas entspannteren Umgang mit solchen Begebenheiten.

Für meinen Geschmack ist diese Folge 37 mit den unterschiedlichen Handlungssträngen thematisch sehr interessant und fesselnd - höre sie immer wieder gerne - es ist eine weitere hörenswerte Folge aus den Folgen von 30 bis 40.
Der Hauptgrund, warum man an dieser Folge Anstoss genommen hat, war wohl die Tatsache, daß hier in einem Jugend-Hörspiel von einer Ehefrau ein geplanten Mordanschlag auf ihren Ehemann durchgeführt werden soll. Das kommt zwar in jedem dritten "Tatort" vor, aber für ein Hörspiel, das überwiegend kind- bzw. jugendliche Hörer hat, ist es dann doch etwas gewagt. Die älteren Hörer juckt das natürlich nur wenig...
Auch der erstmals eingesetzte Edgar Bessen als Kommissar Glockner hat mich nicht abgeschreckt. ;-))

Geronimo  06.07.2024 17:52

47783 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (37) - Der letzte Schuß

 Als wir uns gestern mal wieder die tolle Folge 24 »Gefährliche Diamanten« angehört haben, habe ich nebenbei mal wieder (wie üblich) nach den Sprechern gegoogelt... und mußte dabei leider feststellen, dass wir damals gar nicht mitbekommen haben, dass der großartige Horst Naumann ja schon am 19. Februar 2024 im Alter von 98 Jahren verstorben ist. Die meisten werden ihn wohl durch seine Arztrollen in der Schwarzwaldklinik und vom Traumschiff kennen. Aber »auch«, oder »gerade im Hörspielsektor« hatte er u.a. eine Paraderolle als Gunter Rehm bei Tom und Locke. Möge man ihm allerorten und allzeit ein ehrendes Andenken bewahren!

Geronimo  25.06.2024 18:33

47775 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (24) - Gefährliche Diamanten

 Ich finde diese Folge 62 durchgehend interessant und spannend. Tolle Sprecherleistungen bis in die Nebenrollen...
Sehr süß fand ich auch die beiden jungen Sprecher:
Kennt jemand vielleicht die beiden Sprecher der "für diesen Fall nicht gerade unbedeutenden" Internatsschüler Reinhold Steilheim (-> 10 DM-Schein/Mauerloch-Szene) und Hans-Peter Mühlsens (-> 16:00 Uhr-Treff u. weiteres Zado-Opfer)? Die machen ihre Sache nämlich auch unglaublich gut, sind aber leider in der Sprecherliste nicht aufgeführt...

Geronimo  15.02.2024 13:32

47726 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (62) - Terror aus dem "Pulverfaß"

 Eine wirklich fesselnde und über die ganze Spieldauer packende Folge, die thematisch wirklich ein wenig an Folge 18 "Hexenjagd in Lerchenbach" erinnert. Das Hörspiel-Ende mit der Liaison zwischen Anna Riedel und dem Rechtsanwalt finde ich allerdings überhaupt nicht schmalzig, sondern sogar ziemlich passend... Die komplette Folge hat mir - im Gegensatz zu vielen neueren Folgen - sehr gut gefallen.
-> Der heftigste Spruch dieser Folge stammt wohl von diesem Adonis Benito Mugani: "Hübsche Frauen sind dämlich wie Hühnerkacke!"
Ob man solche Äußerungen auch bei heutigen Folgen noch verwenden würde...?

Geronimo  15.02.2024 13:24

47727 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (131) - Stundenlohn für flotte Gangster

 LerchenBACH;-))

Glockner und Gabi  11.02.2024 23:30

47730 - Antwort zu Kommentar Nr. 47727

 Diese Folge gehört unbestritten zu den TOP 3-Folgen der ganzen TKKG-Serie. Das eigentlich ziemlich düstere Thema der Wilderei wird hier atmosphärisch sehr gut aufgearbeitet und an den richtigen Stellen auch mit Humor und flotten Sprüchen aufgelockert. Tolle detektivische Arbeit und hervorragende Sprecherleistungen sind wesentliche Punkte, die zu einem Platz auf dem TOP 3-Treppchen führen. Sehr gut haben mir übrigens Friedrich Schoenfelder und Utz Richter gefallen.

Geronimo  11.02.2024 08:16

47729 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor

 Thematisch sehr spannend und ansprechend... man fühlt förmlich mit den Tierbesitzern mit, die sich durch den Verlust ihrer Hunde in psychischen Ausnahmesituationen befinden.
Und im Gegensatz zu anderen hier..., wundere ich mich überhaupt nicht, daß Herr Haudegen (Gottfried Kramer) die 950 Mark zuhause herumliegen hat,. Das ist früher nicht außergewöhnlich gewesen - ganz im Gegenteil: damals haben alle alten Leute ihre Rente zu Monatsbeginn von der Bank geholt und davon dann gelebt. Online-Banking und EC-Karten-Zahlung war ja nicht üblich!
Mit spärlichen 33 Min. Lauflänge ist dieses Hörspiel gefühlt allerdings eines der kürzesten der ganzen Serie. Man hätte also wirklich noch viel Spielzeit gehabt, diese spannende Geschichte ein bißchen mehr auszuschmücken und sie abzurunden. Daß man "Katzentod", den Komplizen von Zotte, komplett ausgespart hat, ist irgendwie nicht nachzuvollziehen. An mangelnden Sprechern kann es ja nicht gelegen haben.

Geronimo  11.02.2024 03:28

47728 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (29) - Hundediebe kennen keine Gnade

 Die Zensuren finde ich bei vielen früheren Hörspielfolgen von TKKG auch fragwürdig... und eine komplette Nichtveröffentlichung von einigen Folgen sogar ziemlich unsinnig. Aber die oberen Moralhüter der FSK scheinen sich die Berechtigung ihrer eigenen Existenz wohl immer wieder selbst auszustellen und neu zu schreiben. Wohl niemand hat wegen des Hörens von TKKG-Folgen einen gemeinschaftlichen bzw. sozialen Schaden genommen!

[Zitat von Icke am 23.03.2021 22:12: "Mal schaun, wann die James Bond Filme verschwinden, in denen die Russen immer die Bösen sind?"]
>>> Diese Sorge hat sich wohl spätestens seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine im Februar 2022 erübrigt! ;-))

Geronimo  31.01.2024 23:02

47724 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (20) - Das Geheimnis der chinesischen Vase

 Gedenken an den vierzehnten Todestag der tollen Hörspielsprecherin Veronika Neugebauer ( *27.11.1968 - +11.10.2009 ).

Jetzt jährt sich Dein Todestag schon zum 1. Male, liebe Veronika und Du fehlst uns Hörspielfans immer noch sehr doll !!!.

Auch in diesem Jahr hat sich wieder viel - leider auch Trauriges - getan, denn am 23.01.2023 ist Dein "Hörspielpapa", Wolfgang Draeger auch im Alter von 95 ( !!! ) Jahren verstorben:-(!!!.

Wir hoffen, dass Du ihn im Himmel auch sehen kannst, vielleicht hast Du ihn ja schon gesehen und Du hast Dich mit ihm unterhalten und an die schönen Hörspielaufnahmen zu Euren Lebzeiten erinnert:-(!!!.

Wir werden heute noch ein sehr schönes TKKG Hörspiel oder auch PAUL PEPPER Hörspiel von Dir hören und uns an die sehr schöne Zeit erinnern, als Du noch da warst und wir Deine sehr schöne Stimme in jedem neuen TKKG Hörspiel hören konnten:-(!!!.

Bis zum nächsten Jahr - denn auch den dann schon 15. Todestag - vergessen Deine Fans, Patrick und Gabriele nicht!!!.

Mach´s gut, liebe Veronika - R.I.P!!!.
*27.11.1968 - +11.10.2009

( EHEMALS GUNTHER REHM UND ELE )

Glockner und Gabi  10.10.2023 22:37

47665 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben

 Heute vor 20 Jahren, am 24.07.2003 starb im Alter von nur 59 Jahren der geniale Schauspieler und Hörspielsprecher Hartmut Kollakowsky in seiner Heimatstadt Bremerhaven.

Er wirkte erstmals bei EUROPA im Jahre 1987 mit der Playmobilfolge Folge 3, "Der Geist von Burg Rabenfels" als "Geist von Burg Rabenfels" mit.

Weitere Hörspiele mit ihm waren ( kleiner Auszug ):

Playmobil 11: "Die Eismeer-Expedition" ( 1988 )
Drei ??? 43: "und der höllische Werwolf" ( 1988 )
Drei ??? 105: "und der Nebelberg" ( 2002 )
Drei ??? 106: "Der Mann ohne Kopf" ( 2002 )
Ein Fall für TKKG 132: "Homejacker machen Überstunden" ( 2002 )
Fünf Freunde 47: "und der singende Schrank" ( 2002 )

Ferner war er noch bei HOLLE HONIG ( 1988/89 ), LISSY ( 1994 ), HEXE LILLI ( 1994 ) und TEPPICHPILOTEN ( 1994 ) zu hören.

Habe alle Hoerspiele auf MC/CD.

Auch im Fernsehen sah man ihn öfter, so wie bei: "Sonderdezernat K 1" in der Folge 2, "Vorsicht - Schutzengel", "St. Pauli Landungsbrücken" in der Folge, "Eine ganz normale Ausbildung", "Unheimliche Geschichten" in der Folge 11, "Der eingemauerte Schrei" und diversen "Tatorts", "Derricks", der Serien, "Die Schwarzwaldklinik", "Die Männer vom K 3" und dem "Großstadtrevier".

Habe alle auf Serien auf DVD.

Auch bei "Aktenzeichen XY...ungelöst" ( habe alle Folgen auf mehreren USB-Sticks ) war er in den frühen 70 ern schon zu sehen.

Er wäre heute 79 Jahre geworden.

R.I.P., lieber Hartmut Kollakowsky ( * 1944 - + 24.07.2003 )

Glockner und Gabi  24.07.2023 03:16

47588 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (132) - Homejacker machen Überstunden

 Gedenken an den dreizehnten Todestag der tollen Hörspielsprecherin Veronika Neugebauer ( *27.11.1968 - +11.10.2009 ).

Heute ist es leider schon 13 Jahre her, dass Du nicht mehr lebst, liebe Veronika und Du fehlst Deinen Hörspielfans, wie uns nach wie vor!!!.

Haben heute schon einige Hörspiele mit Dir gehört, wie die TKKG Folgen 64, 66, 68 und 83.

Du hättest übrigens einen neuen Hörspiel-Papa bei TKKG bekommen, denn ab der "Sonderweihnachts-Folge - Schreckliche Weihnacht überall" ist der Sprecher Achim Buch", der Deinen Hörspiel-Papa Wolfgang Draeger, der in Rente gegangen ist, ersetzt.

Wir sind zwar nicht glücklich darüber, hätten lieber einen bekannteren Sprecher gehabt, der in dem Alter von Achim Buch gewesen wäre, wie Stefan Brönneke oder Stephan Chreszinski, diese beiden kennst Du ja auch noch aus Deinen früheren Aufnahmen von TKKG.

Wir werden heute noch weitere Hörspiele mit Dir hören und uns an Deiner wunderschönen Stimme erfreuen und Dich weiterhin sehr vermissen, dass Du nicht mehr da bist:-(!!!.

Bis zum nächsten Jahr - denn auch den dann schon dreizehnten Todestag - vergessen Deine Fans, Patrick und Gabriele nicht!!!.

Mach´s gut, liebe Veronika - R.I.P!!!.
*27.11.1968 - +11.10.2009

( EHEMALS GUNTHER REHM UND ELE )

Glockner und Gabi  11.10.2022 08:24

47429 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben

 In dieser Folge nimmt Wolfgang Draeger Abschied von seiner Rolle als Kommissar Glockner - und Abschied von seiner Arbeit als Hörspielsprecher.

Kanalratte  28.06.2022 10:55

47396 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (220) - Attentat am Gämsengrat

 Für mich eine der größten Enttäuschungen der Jugendzeit. Da fiebert man mit und dann dieses blöde Ende...Note 6!

Chap Young  20.10.2021 16:22

47296 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (2) - Der blinde Hellseher

 Der Start der Kult-Serie ist meines Erachtens ein wenig bieder. Aber alles in allem würde ich noch eine 3+ geben.

Chap Young  20.10.2021 16:17

47295 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben

 EHEMALS GUNTHER REHM UND ELE ( aber den Account konnte wir nicht mehr aktivieren, warum auch immer....habe auch schon hier angeschrieben )

Gedenken an den zwölften Todestag der tollen Hörspielsprecherin Veronika Neugebauer ( *27.11.1968 - +11.10.2009 ).

Jetzt ist es schon zwölf Jahre her, wo Du nicht mehr da bist, liebe Veronika:-(!!!.
Himmel, wie die Zeit vergeht!!!.

Bei TKKG gibt es jetzt wieder eine Neuerung, denn "Dein" alter Hörspielpapa Wolfgang Draeger ( Kommissar Glockner ) wurde in der 220 sten Folge in Rente geschickt, jetzt wird seiner Nachfolger gesucht, der ihn, in der gleichen Rolle, weiterspricht.

Das finden wir auch schade:-(, aber er ist ja auch schon 93 Jahre alt.

Wir hören natuerlich, Dir zu Ehren, wieder ein Hörspiel am 11.10.2021, mit Dir, liebe Veronika und geniessen das schöne Hörspiel dann mit Deiner sueßen Stimme.

Wir sind immer noch sehr traurig, dass Du nicht mehr unter uns bist:-(!!!.
Wir vermissen Dich in den neuen TKKG-Hörspielen immer noch sehr, sehr doll:-(!!!.

Bis zum nächsten Jahr - denn auch den dann schon dreizehnten Todestag - vergessen Deine Fans, Patrick und Gabriele nicht!!!.

Mach´s gut, liebe Veronika - R.I.P!!!.
*27.11.1968 - +11.10.2009

( EHEMALS GUNTHER REHM UND ELE )

Glockner und Gabi  10.10.2021 17:03

47292 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben

 Diese Folge widmet sich dem Thema Video-Blogs und deren Bedeutung. Für jemanden wie mich, der diese ganze Formate nicht nutzt, sind zu viele Fachbegriffe vorhanden, die mich die Folge schwer verstehen lassen. Vor allem, wenn man kurz zuvor eine der alten Folgen gehört hat, fühlt man sich hier wie in einer anderen Welt. Dabei gibt es durchaus auch Neuerscheinungen, die durch ihre Thematiken zeitlos sind.
Was mir in den neuen Folgen eindeutig fehlt, ist Tims Schlagfertigkeit (im wahrsten Sinne des Wortes :-))

Die Mitschülerin am Anfang, die Tim und Klößchen begleitet, ist mir stimmlich zu dominant und klingt unangenehm.

Marvin  17.09.2021 15:52

47257 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (207) - Doppelte Entführung

1-15 von 1829Nächste Seite der ListeEnde der Liste
Autor/inStefan Wolf, Martin Hofstetter, André Minninger und weitere
GenreJugendkrimi
VerlagEuropa,

Die Kriminalfälle bei TKKG
Was gab es nicht schon alles für Verbrechen bei TKKG...

Folgen pro Jahr
13 
1979 2023
230 Die Tesla-Verschwörung 
229 Auf den Schwingen des Totenvogels 
228 Das Geld, das niemand wollte 
227 Zwei für Zwölf 
226 Der Täter ist unter uns 
225 Tanz mit der Giftschlange 
224 Bilderdiebe haben kein Gesicht 
223 Betrüger Super Sauber 
222 Roter Drache 222 
221 Beim Raubzug helfen Ahnungslose 
220 Attentat am Gämsengrat 
219 Terror frei Haus 
218 Schutzgeld für Dämonen 
217 Tödliche Klarinette 
216 Geheimnis im Jagdschloss 
215 Verbrechen im Moorsteiner Wald 
214 Diamantenrausch auf der A9 
213 Das unheimliche Dorf 
212 Tyrannei Kommando Eins 
211 Geiselnahme im Villenviertel 
210 Raubzug im Casino 
209 Drohbriefe von Unbekannt 
208 Geheimnis im Tresor 
207 Doppelte Entführung 
206 Achtung, UFO-Kult! 
205 Teuflische Kaffeefahrt 
204 Verschwörung auf hoher See 
203 Der Räuber mit der Weihnachtsmaske 
202 Ein Paradies für Diebe 
201 Vom Goldschatz besessen 
200 Der große Coup 
199 Verfolgungsjagd vor Mitternacht 
198 Der Golem vom Dunkelsee 
197 Bei Anpfiff Übergabe 
196 Tatort Wagenburg 
195 Dem Sonnenkönig auf der Spur 
194 Der Friedhof der Namenlosen 
193 Das Weihnachts-Phantom 
192 Feuer auf Gut Ribbeck! 
191 Nord-Nordwest zum Hexenplatz 
190 Der eiskalte Clown 
189 Iwan, der Schreckliche 
188 Die blauen Schafe von Artelsbach 
187 Ausspioniert! 
186 Die schlafende Chinesin 
185 Der unsichtbare Dieb 
184 Die ewige Finsternis 
183 Blindgänger im Villenviertel 
182 Im Bann des Übersinnlichen 
181 Der vertauschte Koffer 
180 Alarm im Raubtierhaus 
179 Abzocke im Online-Chat 
178 Hai-Alarm im Aquapark 
177 Die Spur der Wölfin 
176 Verbrechen im Rampenlicht 
175 Nachtwanderung mit Schrecken 
174 Doppelgänger auf der Rennbahn 
173 Die Skelettbande 
172 Das Geheimnis der Moorleiche 
171 Das lebende Gemälde 
170 Schock im Schnee 
169 Tatort Dschungel 
168 Millionencoup im Stadion 
167 Der Unsichtbare 
166 Das Mädchen mit der Kristallkugel 
165 Advent mit Knall-Effekt 
164 Operation Hexen-Graffiti 
163 Die Makler-Mafia 
162 Gefahr für Oskar! 
161 Ein Yeti in der Millionenstadt 
160 Das Grauen naht um Zwölf 
159 Böses Spiel im Sommercamp 
158 Trainer unter Verdacht 
157 Oskar und die sieben Zwerge 
156 Erpresser fahren Achterbahn 
155 Gefangen im Spukhaus 
154 Das Geheimnis der Burgruine 
153 Es geschah in einer Regennacht 
152 Max und Anna, ein diebisches Paar 
151 Gekauftes Spiel 
150 Heiße Nächte im Dezember 
149 Tims gefährlichster Gegner 
148 Fieser Trick beim Finale 
147 Hölle ohne Hintertür 
146 Nonstop in die Raketenfalle 
145 Hinterhalt am schwarzen Fels 
144 Schreckensnacht im Schlangenmaul 
143 Das unheimliche Haus 
142 Bankräuber mit Supertrick 
141 Todesbiss der schwarzen Mamba 
140 Draculas Erben 
139 Oskar jagt die Drogendealer 
138 Raubzug mit Bumerang 
135 Der Meisterdieb und seine Feinde 
134 Wer stoppt die Weihnachts-Gangster? 
133 Auf vier Pfoten zur Millionenbeute 
132 Homejacker machen Überstunden 
131 Stundenlohn für flotte Gangster 
130 Die gefährliche Zeugin verschwindet 
129 Der Erpresser fährt bis Endstation 
127 Im Schlauchboot durch die Unterwelt 
126 Teddy Talers Höllenfahrt 
125 Der Mörder aus einer anderen Zeit 
124 Vergebliche Suche nach Gaby 
123 Mordkomplott im Luxus-Klo 
122 Der Goldschatz, der vom Himmel fiel 
121 Ein cooler Typ aus der Hölle 
120 Bei Anruf Angst 
119 Frische Spur nach 70 Jahren 
118 Im Kaufhaus ist der Teufel los 
117 Im Schloss der schlafenden Vampire 
116 Klassenfahrt zur Hexenburg 
115 Der Diamant im Bauch der Kobra 
114 Die Sekte Satans 
113 Mit heißer Nadel Jagd auf Kids 
112 Bombenspaß bei Kies & Knete 
111 Die tödliche Falle 
110 Das Phantom im Schokoladenmuseum 
109 Mörderspiel im Burghotel 
108 Das Konzert bei den Ratten 
107 Lösegeld für einen Irrtum 
106 Mädchenraub im Ferienhaus 
105 Vermißte Kids und Killerpflanzen 
104 Im Wettbüro des Teufels 
103 Mörderischer Stammbaum 
102 Angst auf der Autobahn 
101 Opfer fliegen 1. Klasse 
100 Fieser Trick mit Nr. 100 
99 Hilflos in eisiger Nacht 
98 Die Haie vom Lotus-Garten 
97 Die Hand an den Sternen 
96 Die Entführung des Popstars 
95 U-Bahn des Schreckens 
94 In dunkler Nacht am Marmorgrab 
93 Gauner mit der kühlen Schnauze 
92 Der grausame Rächer 
91 Crash-Kids riskieren ihr Leben 
Schreckliche Weihnacht überall (Adventskalender) 

 

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Ein Fall für TKKG