Hörspiele interaktiv kommentieren . . .

Kommentare zu allen Hörspielen
Stand: 21.01.2021

Neuer Kommentar

1-15 von 60Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 Zuerst schreckte mich die Länge der ersten Staffel ab. Über 700 Minuten sind lang. Doch die Serie hört sich gut hintereinander weg. Die Episoden sind zwar nicht wirklich in sich abgeschlossen, aber die Gesamtgeschichte über alle 10 Folgen ist gut erzählt. Manchmal sind die Hörspiele auch sehr unübersichtlich strukturiert. Den Faden der Handlung findet man aber doch gut wieder, da jede Folge nur kleine Schritte für das große Ganze sind.
Am Ende wirkt die neue Serie wie ein riesengroßes Selbstgespräch. Mit einem Touch von "Ein Fall für Zwei". Gut inszeniert und spannend!

Icke  20.01.2021 21:43

46810 - Kommentar zu Hyde Away - (10) - Der Spiegel der Seele

 Diese Folge ist für neuere Verhältnisse sehr gut geworden!!!.

Dieser Fall ist sehr schön maritim geraten, was mir, Patrick ( Gunther Rehm ), sehr gut gefällt, aber das Cover ist echt klasse gelungen!!!.

Die Sprecher, wie Herma Koehn ( Ohnsorg-Theater ), Katja Brügger etc. sind sehr gut, dass sind auch die einzigen Sprecher aus den Anfängen "EUROPAS", die anderen Sprecher sind fast alle in der Neuzeit ansässig, was mir nicht so gut gefällt, da ich mehr Wert auf die "alten" Sprecher, als auf die neuen Sprecher lege!!!.

In einer Nebenrolle, Christiane Leuchtmann, die Frau des Schauspieler Hans-Peter Korff ( Neues aus Uhlenbusch, Diese Drombuschs ) zu hören...die beiden waren auch schon mal zusammen hier bei "EUROPA" zu hören!!!.

Die Musik beinhaltet auch viele ältere Musikstücke ( dass mögen wir beide sehr gerne;-)...so kommt auch hier das geniale Musikstück "Gestatten, Bond, Nr. 1" aus dem Jahr 1982 vor, dass auch bei der nächsten "drei ???" Folge 198, "Die Legende der Gaukler", Romanserie Folge 5, "Ich träumte mir ein Märchenschloß" und bei TKKG Folge 47, "Todesfracht im Jaguar" sowie in der Masters-Folge 29, "Das ewige Feuer" vorgekommen war!!!.

In einer weiteren Nebenrolle sei noch zu erwähnen, ist der Sprecher Dietrich Adam zu hören, der auch bekannt aus der "Lindenstraße" ( haben meine Frau und ich immer geschaut ) und aus der Serie "Sturm der Liebe" ( schaue das nicht, aber gelegentlich meine liebe Frau ) ist, er starb am 02.11.2020, im Alter von erst 67 Jahren!!!.

In dieser Folge spricht er den "Doktor Kooning"!!!.

Fazit: Die Folge ist für neuere Verhältnisse sehr gut, auch die Musik kann, dank, sehr schönen älteren Musikstücken, sehr überzeugen, schade, dass hier nicht so viele altbekannte Sprecher zu hören sind, wie wir das sonst eigentlich von "EUROPA" gewöhnt sind!!!.

Gunther Rehm und Ele  20.01.2021 18:36

46809 - Kommentar zu Die drei ??? - (197) - Im Auge des Sturms

 Neben dem "Hexen-Handy", Folge 101, eine der schrägsten Folgen, die eigentlich, so wie ich es sehe, überhaupt keine richtige Handlung hat, die Ereignisse wirken alle zusammengeklascht, dass sie eine hanebüchene Geschichte ergeben!!!.

Die Sprecher, wie Marianne Kehlau ( man hätte ihr als letzte Rolle aber definitiv eine bessere Rolle gewünscht, sie hätte sie verdient ), Holger Mahlich, Céline Fontanges ( Tochter der Sprecherin Astrid Kollex ), Manuela Dahm, Hartmut Kollakowsky und Karin Lieneweg etc., sind wieder ganz klasse!!!.

Auch die Musik kann an einigen Stellen, wo sehr schöne ältere Musikstücke gespielt werden, überzeugen!!!.

Amanda Lear spricht hier die Rolle Monique Carrera...und die Rolle einer Bardame wird hier von einer Monique Carrara ( in der Mitte mit einem A anstatt einem E )...Zufall???.

Das Cover sieht aber schon geil aus;-)!!!.

Fazit: Meiner Frau gefällt die Geschichte...mir eher weniger ( deswegen auch NUR als "Gunther Rehm";-), aber die tollen Sprecher und die teilweise sehr gute Musik ( wenn mal ältere Stücke vorkommen ) biegen so einiges wieder gerade, so daß ich noch ein "Kann man hören, muß man aber nicht" vergeben kann!!!.

Gunther Rehm  20.01.2021 18:18

46807 - Kommentar zu Die drei ??? - (106) - Die drei ??? - Der Mann ohne Kopf

 Hallo,

es gibt wieder Nachschub bei Wendy:

Die Folge 75 soll "Ein Rivale zum Verlieben" heißen und am 19.02.2021 erscheinen.

Inhalt: Auf Rosenborg ist ein Springreit-Tunier geplant. Merlin vom Baumhausen, einer der Teilnehmer, mietet sich schon Tage zuvor zum Trainieren auf dem Reiterhof ein.
Wendy und er freunden sich an. Aber Merlin scheint wenig Interesse am Springreiten zu haben. Sein Herz brennt für etwas anderes und Wendy möchte herausfinden wofür.

Steffi  20.01.2021 15:02

46802 - Kommentar zu Conny

 Ich, Patrick ( deswegen auch nur Gunther Rehm;-), fand die Folge durch und durch enttäuschend ( meine liebe Frau fand die Folge besser ), sie war sehr verwirrend und hanebüchen inszeniert...so erfährt Justus von einem neuen Familienmitglied und das es in einem Verbrechen verwickelt wird!!!.

Wie bitte, in Justus Jonas Familie ein Gangster, nach so vielen Jahren???.

Genau das dachte ich auch und genauso absurd ist auch diese, nicht sehr spannende Geschichte!!!.

Das einzigste, was an dieser Folge toll ist, ist, dass hier wieder sehr viele "EUROPA"-Sprecher aus alten Zeiten mit dabei sind, die man als "alter" Hörspielfan liebgewonnen hat, wie z.B., Rüdiger Schulzki, Gabi Libbach, Kerstin Draeger, Holger Mahlich und Andre Minninger!!!.

Die anderen Sprecher sind eher unbekannt und nicht jedem "altem" Hörpielfan wie mich ( uns ) vertraut!!!.

Am meisten von den neueren Sprechern hat mich Sarah Madeleine Tusk, die ja in den letzten vier Jahren auch schon öfter bei "EUROPA" gewesen war, überzeugt!!!.

Die Musik, die dieses Mal leider sehr viele neue Stücke ( mag ich und meine Frau überhaupt nicht ) überzeugte mich ebenfalls nicht, oh Freude, dass hier mal 1-2 Mal ein altes, tolles, von früher zu hören gewesen war!!!.

In den vergangenen neuen Folgen war es umgekehrt, da waren überwiegend viele ältere ( was das Herz eines Hörspielfans, wie mich, höher schlagen lässt ) Stücke zu hören...überhaupt sind die "drei ???" die einzigste "EUROPA"-Serie, wo heute viele ältere, tolle Stücke gespielt werden, dass ist bei den neuen "TKKG" und den "Fünf Freunden" leider nicht mehr so!!!.

Fazit: Schwache Geschichte, schwache Musik ( mit paar kleinen Ausnahmen ), aber wie immer starke Sprecher...ja, diese und nur diese alleine, haben mich hier in dieser neuen Folge, am meisten überzeugt!!!.

Wegen der tollen Sprecher noch ein mildes, "Kann man hören, muß man aber nicht"...ohne die tollen Sprecher wäre es ein "Weiche von mir" gewesen!!!.

Gunther Rehm  20.01.2021 13:07

46801 - Kommentar zu Die drei ??? - (208) - Kelch des Schicksals

 Die Folge ist und bleibt eine der schrägsten Folgen dieser tollen Serie und zwar aus den Gründen:

1. Die Satanisten sind ja schon so übertrieben dämlich und schräg in ihrer Rolle, dass es weh tut!!!.

2. Der geniale Sprecher Douglas Welbat gibt hier seine krasseste Darstellung als schräger Satans-Boss, Otto Glänzer ab!!!.

3. Karl hat hier zu viel Lachgas geschluckt...er meldet sich zweimal mit einem lustigen Spruch, als Kommissar Glockner ihn anruft!!!.

Aber dennoch ist diese Folge trotz der Schrägheit eine sehr unhaltsame und interessante Folge dieser tollen Jugendserie!!!.

Gunther Rehm und Ele  19.01.2021 21:12

46797 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (114) - Die Sekte Satans

 Klingt vom Titel her, sehr spannend, mal schauen, wie diese Planetariums-Folge so wird, denn normalerweise gefallen uns die ganzen Folgen aus dem Planetarium...mal abgesehen von der letzten Folge, "Das Grab der Maya"...aber diese fanden wir nur nicht so gut, weil Tim Kreuer als neuer "Skinny Norris" uns so auf die Nüsse ging, denn er sprach ihn so überheblich und gekünzelt...ein genialer Sprecher wie Andreas von der Meden wird DER nie!!!.

Aber so sehen das auch andere, denn auch in anderen zahlreichen Foren, wie "Amazon" las ich von dem Totalausfall der neuen "Skinny Norris"-Besetzung!!!.

Gunther Rehm und Ele  19.01.2021 21:04

46795 - Kommentar zu Die drei ??? - Planetariums-Special

 Ist Christian Welbat verwandt mit Douglas Welbat???.

Ich weiß nur, dass er zusammen mit seiner Frau Katja Brügger ( auch EUROPA-Sprecherin ) einen Sohn namens Daniel hat!!!.

Gunther Rehm und Ele  19.01.2021 20:33

46794 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang

 Ebenfalls eine sehr gute und spannende "TKKG"-Folge aus der guten "alten" Zeit!!!.

Hier geht es um Münzendiebe die alte Münzen aus geschichtlicher alter Vorzeit rauben!!!.

Die Sprecher sind wie immer klasse, besonders Boris Tessmann, Lutz Mackensy, Traudel Sperber, Utz Richter und Christian Stark sind toll, man kennt sie ja auch aus den 80 er Jahre "EUROPA"-Hörspielen!!!.

Die Musik kann ebenfalls sehr überzeugen, es kommen schöne ältere Musikstücke von Jan-Friedrich Conrad vor, die man aus den anderen "EUROPA"-Serien her kennt!!!.

Fazit: Eine sehr gute Folge, mit tollen Sprechern und klasse Musikstücken, ich kenne sie, wie alle anderen "TKKG"-Folgen jeweils seit dem Erscheinen...habe sie immer neu gekauft oder bekommen, wenn eine neue erschienen war!!!.

Gunther Rehm und Ele  19.01.2021 17:31

46793 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (86) - Die Schatzsucher-Mafia schlägt zu

 Eine sehr gute "TKKG"-Folge...hören sie gerade nochmal!!!.

Ein gewissenloser Hundehasser legt Würste aus, die mit Rasierklingen präpariert sind um sie zu töten!!!.

Das Hörspiel ist sehr spannend und bietet tolle Sprecher aus frühen "EUROPA"-Tagen, wie Werner Cartano, Klaus Dittmann, Achim Schülke etc..!!!.

Die Musik bietet alte ( was wir bevorzugen ) und neuere ( mögen wir nicht so, aber wenn sie "Oldschool" klingen...dann gehen diese auch ) Klänge, also für jeden etwas!!!.

Besonders toll ist hier noch, dass hier noch die gesamte "alte" geniale "TKKG"-Crew dabei ist...Veronika Neugebauer als "Gaby"...TOLL...sie vermisse ich am meisten von den verstorbenen "EUROPA"-Sprecher, ich habe heute noch einige alte Berichte zu ihrem tragischen Tod, 2009, mit gerade mal 40 Jahren, gelesen und es tut dem Fan ( wie mir/uns ) immer noch weh zu lesen, dass sie nicht mehr lebt!!!.

Sie ist eben unersetzlich und die "EINZIG WAHRE GABY"!!!.

Fazit: Eine sehr spannende Folge, mit guter Musik und tollen Sprechern, inklusive der noch kompletten "TKKG-Crew"!!!.

Gunther Rehm und Ele  19.01.2021 17:23

46792 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (162) - Gefahr für Oskar!

 P.S.

Besonders lustig ist hier der Dialog von Edgar Bessen ( Kommissar Glockner ), der hier den Ganoven Edgar begrüßt, als er ihn verhaften will:

"Hallo Edgar"...Edgar Bessen begrüßt sich also selbst;-))!!!.

Gunther Rehm und Ele  18.01.2021 21:05

46791 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (83) - Hilfe! Gaby in Gefahr

 Habe dieses Hörspiel ja schon 2010 hier ausführlich bewertet!!!.

Gerade hören wir nochmal diese tolle "TKKG"-Folge zu Hause!!!.

Gerlach Fiedler ( * 1925 - + 2010 ) in seiner wohl besten Rolle als "Triebtäter Diel", der Gaby entführen will!!!.

Fiedler spricht den Verbrecher richtig schön fies, genauso wie es sich für einen Verbrecher gehört ( wenn ich an die heutigen Verbrecher in den Hörspielen denke...das sind alles nur Lachnummern, die keiner Ernst nimmt )...EINFACH KLASSE!!!.

Die Musik ist auch sehr gut, es kommen viele ältere ( was wir sehr mögen ) und auch einige neuere ( die aber auch nicht schlecht sind ) Stücke vor!!!.

Fazit: Eine sehr gute "neuere" TKKG-Folge, die sehr spannend ist und sehr gute Sprecher hat ( allen voran Gerlach Fiedler )!!!.

Gunther Rehm und Ele  18.01.2021 20:33

46790 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (83) - Hilfe! Gaby in Gefahr

 Hallo zusammen,

Ich suche noch die Weihnachtsausgabe inklusive Heft.

Ich bin auch für Angebote für Sammelordner offen.

VG, der Basti

Der Basti  18.01.2021 16:28

46789 - Kommentar zu einer Serie

1-15 von 60Nächste Seite der ListeEnde der Liste

Layout 2019

hoerspielland.de > Kommentare über alle Hörspiele