Europa Singles
 
Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Hurra, wir haben einen Hund!

CharakterSprecherIn
Vater Andreas von der Meden 
Mutter Ursula Sieg 
Ursula Katja Pralle 
Pit Stephan Chreszinski 
Illona Marlen Krause 
Tierarzt Peter Kirchberger 
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa

INFO
Ursula hat schreckliche Angst vor Hunden. Selbst kleine Hunde versetzen sie in Angst und Schrecken.

 

AUFLAGEN

LP, Europa
MC, Europa

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

Unterhaltsam, flotte Geschichte
der Hund in der ersten Szene geht gar nicht
nicht mher ganz up to date

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Europa Singles
- Hurra, wir haben einen Hund!
Stand: 20.09.2021

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Wenn man über einige Dinge hinweghört, ist das kein schlechtes Hörspiel. Aber ich finde es ziemlich schlimm, wie über die Ängste des Mädchens hinweggetrampelt wird. In der zweite Szene wird der Grund ja klar und dann finde ich es noch unverständlicher, das man Uschi in der ersten Szene so abgebügelt hat.
Nah ja, und ein Hund ist kein Testobjekt, das man sich holt, um zu schauen ob man die Ängste eines Kindes damit abbauen kann. Was ist wenn es schief geht? Dann kommt der Hund halt ins Tierhe im zurück. Wenn man diesen Start einmal weglässt ist das ein nettes Hörspiel. Sicher wird man einige Dinge in den 70er anders gesehen haben... Aber nun gut.
Nah ja und was so gar nicht geht... Der Hund in der ersten Szene ist nun völlig falsch ausgewählt. Europa hat nicht viele Hundegeräusche, aber einen besseren für den Dackel haben sie auf jeden Fall! Ich glaube nicht, das irgendein Kind die Besetzung hier ernst nimmt. Eigentlich finde ich eher, dass die Produzenten Kinder nicht ernstnehmen, wenn sie glauben mit solchen Geräuschen Kinder veralbern zu können. Und dass sehe ich nicht nur heute so. Das fand ich damals mit 15 genau so.

Beagle_Rabe  24.02.2021 15:47

46937 - Kommentar zu Europa Singles - Hurra, wir haben einen Hund!

 Ich hatte seit meiner jüngsten Kindheit auch große Furcht vor Hunden. Obwohl ich mit Hund auf nem Bauernhof aufgewachsen bin. (Deine beschreibende Kritik ist mir selbst begegnet. Das mag zwar nicht schön und gut sein, wirkt jedoch authentischer. Die Menschen sind oftmals sehr schlimm zueinander) - Erst 2011 hat mir ein Hund diese Furcht komplett genommen. Seit dem kann ich normalen Hunden begegnen ohne Muffe im Gemüt.

Leider komm ich an dieses Hörspiel nicht ran. Ich hätte es gern mal gehört.

Merlin Petrus  24.02.2021 22:43

46940 - Antwort zu Kommentar Nr. 46937

 Hier ist es:

www.youtube.com/watch?v=7KW6r9ekTpU

Gunther Rehm und Ele  28.02.2021 02:11

46948 - Antwort zu Kommentar Nr. 46940

 Danke. Es war über Umwege zwar nicht ganz leicht, doch konnte ich es einholen.

(P.S. Seit dem Datenschutzwahnsinn DSGVO 2018 hab ich alles große verlassen, wie Facebook & Co, dazu gehört auch Google & Youtube - so dass ich nur über Umwege manchmal rankomme, doch auf normalem Wege nichts mehr sehe - Ich wollte zwar mein Youtube Konto löschen, doch dazu müsste ich deren Befehle akzeptieren, was ich nicht bereit bin, also bleibt es bestehen, weil ich nicht mehr hingehe)

Startpage ist die Hauptsuche seit dem Desaster ...

Merlin Petrus  03.03.2021 09:11

46954 - Antwort zu Kommentar Nr. 46948

 YT


MfG

Dr. Tod  27.02.2021 02:17

46944 - Antwort zu Kommentar Nr. 46940

 Ein sehr schönes aufklärendes Hörspiel, über das Thema "Hund"!!!.

Die Sprecher wie Andreas von der Meden, Ursula Sieg, Stephan Chreszinski, Peter Kirchberger, Marlen Krause und Katja Pralle sind sehr gut!!!.

Andreas von der Meden glänzt hier als Familienvater der auf alles eine Antwort hat und viele nützliche Ratschläge seiner Familie um das Thema "Hund" gibt...ein echter Hundekenner eben;-)!!!.

Die Musik ist leider überhaupt nicht mein Fall, ich hätte mir mehr tolle Stücke von Manfred Rürup ( war ja hier 1978 noch mit dabei, bevor, 1979, Carsten Bohn kam ) oder die sehr schönen alten Orchesterstücke von Betty George ( Pseudonym ) gewünscht, denn die sentimentalen Geigenstücke mag ich überhaupt nicht ( mag lieber die Klavier- oder Saxophonstücke von "David Allen" oder "Harley und Co." ), aber, was solls, "EUROPA" hat sie ja Gott sei Dank später nicht mehr soviel oder gar nicht eingesetzt!!!.

Fazit: Ein sehr schönes lehreiches Kinderhörspiel um das Thema "Hund", mit tollen Sprechern, wie Andreas von der Meden, Ursula Sieg, Stephan Chreszinski, Peter Kirchberger, Marlen Krause und Katja Pralle...nur die Musik, ja, die geht leider gar nicht!!!.

Gunther Rehm und Ele  01.01.2021 23:13

46718 - Kommentar zu Europa Singles - Hurra, wir haben einen Hund!

 Ratschläge für frische Hundbesitzer recht unterhaltsam in ein Hörspiel eingearbeitet.
Eher für junge Hörer geeignet. Dank eines souveränen Andreas von der Meden und einer gewohnt guten Ursula Sieg aber auch für ein geneigtes Ohr älteren Semersters hörenswert.
Ein Fan-Bonbon ist der junge Stephan Chreszinski!

Manowski  02.04.2013 23:48

40768 - Kommentar zu Europa Singles - Hurra, wir haben einen Hund!

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Europa Singles > Hurra, wir haben einen Hund!