Kommentare zu Kommentar Nr. 47412
Stand: 12.08.2022

Neuer Kommentar

 Eine sehr schöne Fortsetzung, der Folge 31, wo Skeletor die Unsterblichkeit sucht.

Hier soll eine Bombe entschärft werden, die "Eternia" den Untergang bringen soll ( das ist die eigentliche "Pyramide der Unsterblichkeit", denn die "Pyramide" gibt es nicht, sondern "nur" die Bombe ) und "Orko" ist hier der "Held der Folge", da er mit seiner Zauberkraft ( und der Hilfe des Monsters "Multi-Bot", die die richtige Reihenfolge zur Durchtrennung der bunten Kabel weiß um die Bombe zu entschärfen ) und seiner Größe hier zu punkten weiß und "Eternia" vor dem Untergang retten kann.

Das finden wir toll, denn auch der kleine "Orko" ist, in unseren Augen, ein vollwertiges Mitglied der "Masters of the Universe", auch wenn ihm die " starken Muskeln" fehlen.

Es ist unser Lieblings-Charakter der Serie;-)!!!.

Die Sprecher, wie Peter Pasetti, Klaus-Peter Kaehler, Eric Vaessen, Norbert Langer und Matthias Grimm sowie Horst Frank und Sascha Draeger ( als "Multi-Bot" ) und den anderen Sprechern, sind wie immer große klasse!!!.

Auch die Musik von "Harley & Co." ( die viel bei TKKG, GRUSEL, MASTERS etc., vorkam ), ist einfach genial und zählt zu unserer absoluten Lieblings-EUROPA-Musik;-)!!!.

Fazit: Eine tolle Folge, mit tollen Sprechern, genialer Musik und mal "Orko" als "Held des Tages";-)!!!.

Glockner und Gabi  21.07.2022 19:27

47412 - Kommentar zu Masters of the Universe - (32) - Der Meister-Zauberer

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de