Kommentare zu Kommentar Nr. 46478
Stand: 21.07.2024

Neuer Kommentar

 Dieses Hörspiel ist relativ gut, ( für die schwachen End 50 er und frühen 60 er Folgen ) gelungen!!!.

Die Geschichte um einen verrückten Maler und sein Bild, erinnert an alte geniale "drei ???"-Folgen, wie z.B., "die rätselhaften Bilder", etc.!!!.

Die Sprecher, wie Franz Rudnick ( * 13.10.1931 - + 13.10.2005 ), bekannt aus der "Schwarzwaldklink", "Tatort" etc., Kerstin Draeger und Rebecca Völz sind wieder, wie immer klasse!!!.

Die Musik aus der Feder "Jan Friedrich Conrads" auch wieder;-)!!!.

Fazit: Diese Folge gehört zu den etwas stärkeren aus der schwachen End 50/Anfang 60 er Dekade, hat dazu noch tolle Sprecher und tolle Musik...ganz gut!!!.

Gunther Rehm und Ele  30.10.2020 19:49

46478 - Kommentar zu Die drei ??? - (58) - Die drei ??? und der verrückte Maler

SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 46478

hoerspielland.de