SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 12571

Kommentare zu Kommentar Nr. 12571
Stand: 19.10.2017

Neuer Kommentar

12571 - Kommentar zu H.G. Francis - (3) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Dirk  07.07.2005 19:50

 Dieses Hörspiel habe ich 1979 erst nach "Dracula trifft Frankenstein" kennen gelernt !
Ich war sehr positiv überrascht, als ich auf der Rückseite der LP laß, das es ein weiteres Abenteuer mit dem von mir so geliebten Reporter-Paar gab, daß es schon 1977 entstanden war und somit ihr erstes war wußte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Es handelt sich hier zwar um eine völlig andere Geschichte als bei "Dracula trifft Frankenstein", aber durch das Gespann Horst Frank und Brigitte Kollecker ist hier ein ebenbürtiges Meisterwerk entstanden !

Der absolute Höhepunkt sind schon die ersten sieben Minuten, wer nach diesem Schlagabtausch der beiden nicht sofort zu ihren Fans wird, dem ist nicht mehr zu helfen !
Ich habe in meiner langen Zeit als Hörspiel-Fan nirgendwo etwas ähnliches gehört, diese beiden sind derart gut aufeinander eingespiel, daß es eine wahre Freude ist ihnen zuzuhören !
Ich finde es noch heute sehr bedauerlich, daß nur drei Abenteuer mit dem Reporter-Paar entstanden sind, da alle drei zu den besten Hörspielen gehören, die ich je gehört habe !!!

Natürlich steht hier Horst Frank im Mittelpunkt, aber daß tut er bei allen seinen Hörspielproduktionen.

Es wird eine ruhige, unheimliche Gruselstory erzählt die sehr von ihrer maritimen Atmosphäre getragen wird.

Wie bei "Dracula trifft Frankenstein" habe ich auch von diesem Meisterwerk einen CD-Kopie im Auto, und auch dieses wird sehr häufig gespielt !

Bis zum heutigen Tage gehört es zu den drei besten Hörspielen, die ich je gehört habe . . . und es waren eine ganze Menge !!!