Folge 2

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Gräfin Dracula

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Günther Ungeheuer 
Gräfin Dracula Marianne Kehlau 
Angelo Menares Horst Stark 
Maria Gabi Libbach 
Pedro Faria Ernst von Klippstein 
Amalia Rodriguez Katharina Brauren 
Wahnsinniger Michael von Rospatt 
Autor: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Harley & Co.
Effekte: Harley & Co.
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1987

INFO
Portugiesische Fischer haben das Leuchtfeuer vom Cap Sƒo Vincente gelöscht. Sie wollen Schiffe auf die tödlichen Klippen locken, um sie auszuplündern. Ein Schiff zerschellt. Doch nicht Gold und Silber sind an Bord, sondern die Tochter Draculas! Grausam ist ihre Rache an den Fischern, aber noch ist ihr Blutdurst nicht gestillt! Für die Reisenden bedeutet die Begegnung mit Gräfin Dracula Todesgefahr.

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1987

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Grusel-Serie ('87er-Ausgabe) - Folge 2
- Gräfin Dracula
Stand: 24.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

37475 - Kommentar zu Grusel-Serie ('87er-Ausgabe) - (2) - Gräfin Dracula
Steffel  30.06.2011 15:56

 ich hatte als jugendliche nur drei folgen der Gruselserie Techno Version, dies waren Dracula, Gräfin Dracula und die Mumie, ich habe sie geliebt, besitze diese MCs auch immer noch, ich kannte damals, zu diesem Zeitpunkt die 1981er Ausgabe nicht, weil ich damals nicht wusste, dass die Techno Version eine Neuauflage war. besitze inzwischen beide Versionen auch die von 1981. also ich mag immer noch lieber die Techno Version, weil ich diese Folge halt früher geliebt habe und tue es heute noch. Die Sprecher sind klasse, und mir gefällt hier die Musik besser. Wäre ja schade, wenn jeder denselben Geschmack hätte^^

36873 - Kommentar zu Grusel-Serie ('87er-Ausgabe) - (2) - Gräfin Dracula
Bernie  11.06.2011 00:01

 Vorweg:
Jeder der damit spielt sich dieses Hörspiel reinzuziehen, besorgt euch bloß das Original von 1984.
Sämtliche Neuveröffentlichungen sind Bockmist und ihr Geld nicht wert.
Ein absolutes Highlight ist Frau Kehlau. Mit was für eine Intensität sie die Gräfin spricht ist auf allerhöchstem Niveau. Man bekommt grade zu Angst.
Schon allein dieses "Jetzt hab ich euch. Ihr entgeht mir nicht..." lässt einen den Schauer über den Rücken laufen. Hier stimmt einfach alles. Athmosphäre, Musik, Sprecher. Letztere hatten wohl alle ihren Spaß.
Aber all das ist nur auf der Originalausgabe so. Hab auch die Neuauflagen gehört, die Musik macht leider alles zu nichte was dieses grandiose Hörspiel ausmacht.

34366 - Kommentar zu Grusel-Serie ('87er-Ausgabe) - (2) - Gräfin Dracula
BEN  04.10.2010 00:26

 Hab mir echt fast ins Höschen gemacht vor Angst :-) Ich liebe Frau Kehlaus Stimme- Einfach unvergesslich!

22697 - Kommentar zu Grusel-Serie ('87er-Ausgabe) - (2) - Gräfin Dracula
Odin  07.05.2007 05:22

 Meine Lieblingsfolge dieser Serie. Hat mich damals als Kind schon "umgehauen". Hier stimmt einfach alles.
Höre ich auch heute noch sehr gerne.

18724 - Kommentar zu Grusel-Serie ('87er-Ausgabe) - (2) - Gräfin Dracula
Sina  25.08.2006 09:05

 Ich finde es ist die beste Folge aus der Serie obwohl ich keine wirklich schlecht finde. Ja selbst die Monsterspinne war iregndwo cool. Die Umsetzung von dem Ende der Gräfin war einfach Hammer, gepfählt von Ihrem eigenen Schiff.