Nachricht zu Kommentar Nr. 44879

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sieben plus Sechs?

Kommentare zu Kommentar Nr. 44879
Stand: 20.11.2017

Neuer Kommentar

44879 - Kommentar zu Trixie Belden (Europa) - (1) - Trixie Belden und das Geheimnis des Landhauses
Gunther Rehm und Ele  09.11.2017 23:34

 Hier ist unsere Top-Ten der Trixie Belden - Folgen 1-10:

Platz 1:...löst das Rätsel ( tolle Story, toller Bösewicht - genial in seiner Rolle, Horst Stark, tolle Bohn-Mucke )

Platz 2:...entlarvt den falschen Onkel ( tolle Story, tolle Bohn-Musik, tolle Sprecher, z.B. als Polizist der grandiose Karl-Ulrich Meves )

Platz 3:...rettet den Geheimklub ( tolle Story, tolle Bohn-Musik und in einer kleinen, aber feinen Rolle als Brom, der geniale Günther Dockerill )

Platz 4:...irrt sich ( tolle Story, schöne Winterfolge, tolle Sprecher wie Harald"Onkel Quentin"Pages, Wolfgang Völz etc., tolle Bohn-Mucke )

Platz 5:...sucht den weißen Geisterfisch ( keine Krimi-Folge unbedingt, aber tolle Sprecher, tolle Bohn-Musik )

Platz 6:...verfolgt die Schafdiebe ( tolle Story, tolle Sprecher, wie Siegfried Wald und karl-Heinz Gerdesmann etc., und Bohn-Musik )

Platz 7...auf der richtigen Spur ( tolle Story und Musik, aber Jürgen Thormann gefällt mir als Erzähler besser - er war von Folge 3-8 dabei - hier war es Günther Heising bei 1-2 )

Platz 8:...das Geheimnis des Landhauses ( gute Story, tolle Sprecher )

Platz 9:...und das Geheimnis in Arizona ( gute Story, tolle Sprecher )

Platz 10:...und das Geheimnis im Wald ( gute Story, tolle Sprecher )

Fazit: Fast ( Platz 7-10, etwas schwächer ) alle sind selbstverständlich toll, aber die Folge 3 "löst das Rätsel", ist einfach ein cooles Hörspiel, besonders wegen Horst Stark, der hier einen sehr tollen Bösewicht, mimt!!!.