Nachricht zu Kommentar Nr. 44213

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sechs plus Fünf?

Kommentare zu Kommentar Nr. 44213
Stand: 24.10.2017

Neuer Kommentar

44213 - Kommentar zu Geisterjäger John Sinclair - (104) -
silvan  09.10.2016 18:22

 Mir gefällt diese geschichte auch gut von John sinclair die folge 104 die magische bombe, das ist wirklich eine gute und spannende Geschichte, weil da auch wieder vielles passiert. Was mir gar nicht gefällt ist wie John verdächtigt wird Madam tanet umgebracht zu haben, aber John sagt er sei es nicht gewesen aber niemand glaubt ihm nur suko und sir James powel der vorgesetzte von John sinclair diese beiden leute glauben John dass er tanet nicht umgebracht hat. Was ich nicht verstehe ist warum kommt so ein herr nollen plötzlich ins spiel und lässt sogar John verhaften obwohl er es gar nicht war, ein grosses rätsel dass sich bis zum schluss hin zieht bis Orgof auftaucht und das ganze noch schlimmer macht in dem er John glenda und suko in den Tod stossen will aber es gelingt orgof nichts zu machen weil John das kreuz und den Kelch des feuers zusammen bringt diesen tipp hat ihm tanet gegeben er solle es so machen und so geschah es auch orgof wird so entgültig vernichtet und das ist gut so, weil die Geschichte doch noch zu einem guten ende kam ich werde mir später diese Geschichte nochmals anhören weil sie so spannend und gut ist.