Nachricht zu Kommentar Nr. 43113

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Vier minus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 43113
Stand: 19.10.2017

Neuer Kommentar

43113 - Kommentar zu Das Schloß-Trio - (1) - Das japanische Schwert
Gunther Rehm  08.05.2015 00:03

 Meine Top-Ten vom Schloß-Trio:

Hier passt die Top-Ten sehr gut, denn es gibt ja auch 10 Folgen:

1. Falschgeld auf der Geisterbahn ( Matthias "Orko" Grimm mal überzeugend böse, als Gangster;-)
2. Gefährliche Agentenfracht ( Tolle Moss-Stücke und Günther Flesch als Gangsterboss - einfach fomidabel;-)
3. Schreckensnacht im Landschulheim ( einer meiner Lieblinge und geniale Jan-Friedrich Conrad-Mucke;-)
4. Der Unheimliche mit der Goldmaske ( tolles Rätselraten, wer ist der Gangster;-)
5. Das japanische Schwert ( Wolfgang Draeger mal auf der falschen Seite des Gesetzes als Gangster - bitte SOFORT die Dienstmarke abgeben, Herr Glockner;-hihihihi)))
6. Der Jenseits-Express ( genialer 2-Teiler )
7. Geheimplan Lemuria ( genialer 2-Teiler )
8. Der Alptraumzirkus ( Edgar Bessen mal als Arzt und nicht als Kommissar;-)
9. Die Mumie aus Kairo ( tolle Geschichte und Sprecher )
10. Alarm auf dem Reiterhof ( nicht ganz so spannend, aber geniale Sprecher )

Aber die Folge 1 "Dass japanische Schwert " ist schon Kult, alleine wegen Wolfgang Draegers Auftritt als Gangster.

Dann hat er die Dienstmarke aber lange abgeben müssen, wenn er erst 2012 wieder Kommissar Glockner spielen durfte, hihihi;-)