Nachricht zu Kommentar Nr. 42305

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf plus Zwei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 42305
Stand: 13.12.2017

Neuer Kommentar

42305 - Kommentar zu EUROPA Roman - (8) - Keine Hoffnung für die Baronesse?
Gunther Rehm  08.07.2014 20:32

 Diese Folge hat gleich mehrere Sprecher, die auch in der genialen "Gruselserien-Folge 12 - Die Nacht der Todesratte" mitwirkten.

Günther Ungeheuer, Richard Lauffen, Donata Höffer und Christian Mey waren es, die in der genannten Folge, einem dass Fürchten lehren sollten - im positiven Sinne natürlich;-).

Hier lehren sie einem zwar nicht dass Fürchten, aber packend ist diese Geschichte, trotz der ganz anderen Stilrichtung aber doch.

Was großartige Sprecher doch so alles ausmachen können!!!.

Die Musik ist sehr gut, denn es kommen sogar einige großartige Stücke von Carsten Bohn - sogar hier in der Romanserie ( !!! ) vor;-).

In 3-4 Folgen hatte er einige beisteuern müssen.

Fazit: Trotz Seichtheit auch eine überzeugende Folge - dank der großartigen Sprecher und der tollen Musik vom Meister persönlich, unserem Carsten Bohn;-).