SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 36859

Kommentare zu Kommentar Nr. 36859
Stand: 20.10.2017

Neuer Kommentar

36859 - Kommentar zu Walt Disney (Karussell) - (29) - Taran und der Zauberkessel
Tabascofanatikerin  09.06.2011 14:35

 "Taran und der Zauberkessel" war für mich als Kind eine besondere Hörerfahren - im Gegensatz zu den anderen Zeichentrickfilmen hab ich dieses Hörspiel noch vor der Filmversion kennengelernt. Gutes Training für die Fantasie, kann man sagen ;)
"Taran" hat eigentlich alles, was ein gelungenes Disneyhörspiel braucht: Hans Paetsch als Erzähler und genügend Szenen zum Nachhören.
Die Musik wurde vollkommen ausgetauscht (stimmungsvolle klassische Musik ist zu hören), ausserdem wurde die Stimme vom gehörnten König noch mit Hall unterlegt, sodass der Gruselfaktor der Geschichte sogar noch steigern dürfte. Dafür sorgen auch so manche Tonuntermalungen.
Ein feines Fantasiehörspiel zu einem eher unterschätztem Disneyfilm.
Und wer aufpasst, wird die beiden berühmten "Ottos" aus den Benjamin Blümchen-Kassetten erkennen (Frank Schaff spricht Taran, während Katja Primel sein Anhängsel Prinzession Eilonwy spricht).