Nachricht zu Kommentar Nr. 34532

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Vier plus Neun?

Kommentare zu Kommentar Nr. 34532
Stand: 22.10.2017

Neuer Kommentar

34532 - Kommentar zu DreamLand-Grusel - (1) - Kampf der Vampire
Gunther Rehm  14.10.2010 22:24

 Jawohl, hier haben wir ein schönes klassisches Vampirhörspiel der alten Garde, inzeniert vom genialen Dreamland Label ( das einzige, was dem excellenten Europa Label, derzeit das Wasser reichen kann ).

Denn hier sind eine enorme Vielzahl an genialen Sprechern aus dem Europa-Segment mit von der Partie und das ist auch gut so;-)))).

Ich sage nur, Christian Rode, Kerstin Draeger, Fabian Harloff, Rainer Schmitt, Konrad Halver, Gisela Trowe, Henry König etc.

Muß man da noch mehr sagen ?;-)))).

Jedenfalls, diese tollen Namen machen aus dem Vampirhörspiel ein schmackhaftes Menu des Hörspielsegments.

Da leckt man sich doch glatt die Finger;-)))). Hihihi;-))))).

Niemand anderes als der König der Hörspieldrehbücher H.G.Francis ( ja, genau der,.......der Erfinder der alten Gruselserie von Europa, die hier mit Dreamland Productions ein furioses Remake, einer genialen Serie von Europa aus den Jahren 1981 - 1982 feiert.

Mit der Originaltitelmusik aus der legendären Gruselserie mit Carsten Bohn´s "Horror-Theme" und Christian Rode als genialer Erzähler ( ein wahrer Glücksfall, liebes Dreamland Team ).

Auch hier gibt es einen Link zu youtube.
Viel Spaß beim Hören, und nicht die Fenster auf lassen, denn es könnte sein, eine Fledermaus fliegt herein ( huch, das reimt sich ja ) und entpuppt sich als Vampir und will euerrrrr Blutttt, hihihihihihi;-)))))). Ich kann nunmal nicht ernst sein;-)))).

www.youtube.com/watch?v=rfWgtETCtuQ

Fazit: Bravo, liebes Dramlandteam um Thomas Birker, ihr seid auf dem richtigen Wege ein echt tolles Label zu werden, weiter so.