Nachricht zu Kommentar Nr. 34103

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sechs plus Zwei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 34103
Stand: 17.10.2017

Neuer Kommentar

34103 - Kommentar zu Die Regenbogen Bären - (3) - Die Zeitung
Gunther Rehm  05.09.2010 23:44

 Die leider letzte Folge der Serie überzeugt dank Renate Pichler, Joachim Richert, Kerstin Draeger, Fabian Harloff etc., auch hier.

Die Gastsprecher, wie Günther Flesch, Wolfgang Draeger, die auch bei der zweiten Folge mitsprachen, sind große Klasse.

Ebenso Willem Fricke, den wir aus zahlreichen TKKG, drei ??? etc., herkennen, überzeugt auf ganzer Linie.

Er war sogar mal Mitglied beim Emsemble des Hamburger Ohnsorgtheater beschäftigt. Leider ist er schon tot ( * 1928 - + 2009 ).

Die Musik ist echt cool. Sie war bei der Folge Tom und Locke 9 "Die Nacht am schwarzen Grab" zu hören. Sie wird leider sehr selten in Europa-Hörspielen verwendet. Ich kenne sie nur bei Locke 9 und hier, obwohl ich fast alle gesamten Serien meines Lieblingslabel Europa besitze, von A wie A-Team, (die ich auch noch hier besprechen werde) bis T wie TKKG.

Fazit: Der leider letzte Teil dieser Serie bietet leichte und lustige Unterhaltung für die kleinen und großen Hörer;-).