Nachricht zu Kommentar Nr. 32172

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Drei minus Zwei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 32172
Stand: 15.08.2018

Neuer Kommentar

32172 - Kommentar zu Macabros (Europa) - (4) - Der Horror-Trip
Gunther Rehm  30.01.2010 19:06

 Als ich diese Folge zu ersten Male gehört habe, dachte ich mir, was soll daran spannend gewesen sein ?. Ich habe selten ein so schwaches Grusel-Hörspiel gehört.

Macabros ist eigentlich eine Super-Serie, aber jede Serie hat auch ein paar Nieten ;-))).

Die größte Niete ist hier,
die vier ;-).

Überhaupt sind die Folgen 1,2,5 neben der hier die schwachen Folgen.

Lediglich die 3 "Konga, der Menschenfrosch ist von den niedrigen Zahlen, die beste. Das liegt einzig und allein an der fesselnden Handlung.

Die Folgen 6-10 ( besonders die 8 ), sind wahre Spitzenhörspiele der Reihe.

Da liegt vielleicht auch darin, das die Folgen 1,2,4,5 eher einen Mystik-Touch haben ( auf den ich überhaupt nicht stehe ).

Fazit: Selten so gelangweilt bei einem "Horror"-Hörspiel. Auch wenn Musik und Sprecher toll sind. Aber die sehr dünne Handlung "zieht" alles nach unten.