Die kleinen Detektive
 
Folge 3

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Heiratschwindler

CharakterSprecherIn
Tina Tatjana Buschenhagen 
Andi Frank Schaff 
Markus Carsten Zachariae 
Mutter Evelyn Meyka 
Vater Guido Weber 
Theo Kernbacher Klaus Nägelen 
Otto Obermüller Gerd Holtenau 
Elli Fiebig Edith Elsholtz 
Benno Petermann Manfred Schuster 
Autor: Joachim von Ulmann
Dialogbuch: Joachim von Ulmann
Regie: Ulli Herzog
Musik: J. Stahlberg
Ton: Heiko Rüsse
Produktion: Kiddinx Studios GmbH
Verlag: Kiosk

INFO
Frau Fiebig ist eigentlich eine nette Nachbarin. Dass sie nicht verheiratet ist, bedauert sie. Es gefällt ihr gar nicht, so allein zu leben. "Deshalb sucht sie wohl einen Mann", meinen Tina, Andi und Markus, die drei Freunde. Denn zufällig haben sie entdeckt, dass Frau Fiebig Heiratsanzeigen liest. Hoffentlich fällt sie nicht auf einen Heiratsschwindler rein!

 

AUFLAGEN

MC, Kiosk
CD, vgh audio, 2007

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die kleinen Detektive - Folge 3
- Der Heiratschwindler
Stand: 23.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

32199 - Kommentar zu Die kleinen Detektive - (3) - Der Heiratschwindler
Marvin  02.02.2010 14:59

 In dieser Folge geht es um den meiner Meinung interessanten Delikt Heiratsschwindel. Die kleinen Detektive finden heraus, dass ihre Nachbarin Elli Fiebig sich vermählen will und beschatten deren Liebhaber Benno Petermann. Letztendlich kommt aber alles ganz anders und die beiden stellen sich als Gangster-Pärchen raus.
Erst mal möchte ich die Sprecher der beiden, Edith Elsholtz und Manfred Schuster, loben, denn sie bringen ihre Rollen am authentischsten rüber. Dann muss ich sagen, dass ich die Folge wie alle dieser Serie sehr originell finde. Anfangs habe ich gedacht, es wäre eine Nachmache von TKKG, aber es ist zum Glück etwas ganz Eigenes.
Andis Bemerkung, Frau Fiebig könne man nicht lieb haben, fand ich etwas übertrieben, aber wie sich gezeigt hat, war es offensichtlich ja gar keine richtige Liebe.
Ich finde es toll, dass diese „alte“ Hörspielserie wieder neu verlegt wird und uns auch nach fast 30 Jahren noch begeistern kann.

37491 - Antwort zu Kommentar Nr. 32199
Manuela  01.07.2011 23:58

 hab das immer in meiner kindheitgehört und nie vergessen wo kann man das noch kaufen

40290 - Antwort zu Kommentar Nr. 37491
Namenlos  03.01.2013 18:34

 Als CD Auflage vielleicht noch bei www.pop.de Suche nach der Serie "Die drei Freunde ermitteln".
Viel Glück.