Nachricht zu EUROPA - Die Originale - Folge 44
- Die schweizer Robinson Familie

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf plus Drei?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu EUROPA - Die Originale - Folge 44
- Die schweizer Robinson Familie
Stand: 08.08.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Ein solides Hörspiel aus der Europa-Schmiede.

Eine große Geschichte wird kompakt erzählt und doch ist alles drin: Action, Dramatik und Gefühl. Gerade für Kinder ist dies Form gut geeignet, da Kinder ein Hörspiel immer vielfach hören und intensiv in die Geschichte eintauchen.

H.G. Francis versteht es eine Geschichte zu raffen ohne an Stimmung zu verlieren.

Dazu ist das Hörspiel mit tollen Sprechern besetzt. Reiner Brönnecke als Freibeuter passt perfekt und Andreas von der Meden wird in seiner Hauptrolle tatsächlich stimmlich und textlich vom Jugendlichen zum Erwachsenen. Schließlich geht die Geschichte über einen Zeitraum von 11 Jahren.

Fazit: Ein Genuß für Fans. Gutes klassisches Europa-Hörspiel.

Malte  30.10.2007 21:15

24626 - Kommentar zu EUROPA - Die Originale - (44) - Die schweizer Robinson Familie

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > EUROPA - Die Originale > 44. Die schweizer Robinson Familie