Nachricht zu EUROPA - Die Originale - Folge 4
- Onkel Toms Hütte

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf plus Eins?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu EUROPA - Die Originale - Folge 4
- Onkel Toms Hütte
Stand: 25.04.2018

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42111 - Kommentar zu EUROPA - Die Originale - (4) - Onkel Toms Hütte
Finistra  04.05.2014 01:36

 Ein sehr bedrückendes Hörspiel, aber ganz ok gemacht, die Sprecherleistungen und Musik sind super. Andreas van der Meden als Sklavenhändler Haley ist hier mal wirklich richtig fies.

Besser gefällt mir aber die Kurt Vethake Version, da sie mehr ins Detail geht. Die Kurt Vethake Version hatte ich als Kind. Habe vor vielen Jahren auch mal die Verfilmung von 1965 im TV gesehen, seitdem kam sie glaube ich leider nicht mehr.

Kannte früher von Europa meistens nur Serien wie Drei Fragezeichen TKKG, Hanni und Nanni usw. Einzelhörspiele hatte ich mehr von Maritim oder Kurt Vethake, die ich auch heute noch toll finde.

41065 - Kommentar zu EUROPA - Die Originale - (4) - Onkel Toms Hütte
Gunther Rehm  09.06.2013 21:32

 Ein sehr anrührendes Hörspiel nach dem gleichnamigen Romane.

Die Umsetzung ist Europa sehr gelungen, von den excellenten Sprechern, der tollen Musik und den Effekten.

Habe das Hörspiel erst heute zum ersten Male gehört, obwohl ich ein riesen Fan des großartigen und besten Labels Europa bin.

Habe als kleiner Steppke 1982 angefangen die ganzen Serien zu sammeln ( TKKG, drei ???, Funk Füchse, Tom und Locke, Larry Brent, Macabros etc. ) und da sind die Einzelhörspiele etwas untergegangen und einige lerne ich erst heute kennen, wie kürzlich dass Kinder Sci-Fi Hörspiel "Robby unser Freund der Roboter.

Fazit: Ein wundervolles Hörspiel, mal der ganz anderen Art, wie man es vom Label Europa ( Krimi, Horror, Jugend-Hörspiele ) gewohnt ist.
Die Sprecher, die Musik, die Effekte, alles erste Garde.