Folge 100

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Ottos neue Freundin (1/2)

Musik: Heiko Rüsse (Titel)
Ton: Carsten T. Brüse
Verlag: kiddinx
Produktionsjahr: 2005

INFO
Vor dem Elefantenhaus entdecken Benjamin und Otto die vom Regen pitschnasse Stella, Ottos neue Klassenkameradin.Sie wollte sehen, ob es im Zoo wirklich einen sprechenden Elefanten gibt. Am nächsten Tag ist Stella krank. Benjamin, Otto und Karla Kolumna besuchen sie und erzählen von ihren schönsten Abenteuern. Stella hört staunend zu.

 

AUFLAGEN

MC, kiddinx, 2005
CD, kiddinx, 2005

 

KURZBEWERTUNG
4 Stimmen
1 Stimme

wer nicht viele BB-Geschichten kennt, bekommt
gleich mehrere auf einmal...
Erinnerungen aus 100. Folgen....
Stella nervt
keine Orginalstimmen
das alte Feeling kommt nicht auf
.... leider ohne Originabesetzung
Stella=Klugscheißer+egoistisch
Stella ist doof

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Benjamin Blümchen - Folge 100
- Ottos neue Freundin (1/2)
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.
1-15 von 23Nächste Seite der ListeEnde der Liste

41043 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Sepithane  30.05.2013 12:29

 Ich hab nichts gegen Stella, finds ok, das nach so langer Zeit auch mal ein neuer Charakter eingeführt wird.

Aber man hätte die Umsetzung vielleicht anders und besser machen können, als nur alte Folgen nachzu erzählen.

Da einige Sprecher inzwischen auch verstorben sind, unter anderem auch Edgar Ott 1994, musste man logischerweise auch Ersatz dafür finden,aber ich finde Benjamins jetzige Stimme auch oft noch gewöhnungsbedürftig.

Auch ich kenne BB seit den Anfängen, aber man merkt, dass das Niveu der neueren Geschichten schlechter geworden ist

41044 - Antwort zu Kommentar Nr. 41043
Sepithane  30.05.2013 12:30

 Niveau sollte es heissen

40783 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Miau  04.04.2013 20:18

 Ich bin da eher konservativ, kenne BB seit den Anfängen und ein neuer Char hat nichts darin verloren...:(
Die neuen Stimmen sind bah, ich mag nur die mit E.Ott

41046 - Antwort zu Kommentar Nr. 40783
Gunther Rehm  30.05.2013 16:13

 Genau, die Originalstimme mit Edgar Ott, war eben die beste.

Man ist ja, genau wie Du, mit den alten Folgen aufgewachsen und diese waren eben die, mit Edgar Ott, dem einzig wahren Benjamin Blümchen.

40366 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Marvin  16.01.2013 13:26

 Ich kann mich den Meinungen vollkommen anschließen.
Diese Doppel-Folge ist eher eine Enttäuschung als eine Bereicherung und das hat eine Jubiläumsfolge meiner Meinung nach nicht verdient. Einen neuen Charakter an Benjamins Seite zu geben ist grundsätzlich nicht schlecht und mit Folge 100 auch ein guter Anlass. Aber was wirklich stört (wie schon geschrieben wurde), dass es dadurch mit dem Anspruch den Bach hinuntergeht.
Die kommenden Folgen sind ähnlich trivial und vor allem nicht mehr so liebevoll und durchdacht wie früher. Die Erinnerung an alte Abenteuer ist auch keine schlechte Idee, doch sie wurde ebenfalls ungünstig umgesetzt. Es wirkt alles ziemlich aufgewärmt und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass man irgendeine Handlung zusammengebastelt hat, nur um zwei neue Folgen veröffentlichen zu können.

38867 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Pinky  13.02.2012 16:56

 In dieser Folge passiert nichts Neues, außer das Kennenlernen von Stella.
"Als Kinderarzt" + "und die Eisprinzessin" sind noch einigermaßen originalgetreu (außer die Stimmen).. aber "als Wetterelefant" wurde i.wie total verändert find ich.. auch dass der Wetterhahn da nicht mal mehr sprechen kann, wie im Original, sondern nur krähen kann..

38021 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Fritz  26.09.2011 14:12

 ab dieser folge ist deutlich ein bruch zu erkennen. ab hier wurde die strikte trennung (bibi für mädchen, benjamin bzw. otto als identifikationsfigur für jungs) aufgegeben und durch stella (Identifikation gleichsam für Mädchen als auch als Figur gelungener Integration) für neue zielgruppen geöffnet. Ging meiner meinung nach voll in die hosen, das niveau ist deutlich gesunken.

36811 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Körnchen  01.06.2011 22:32

 Die Folge ist seit kurzem in meinem Besitz und gefällt mir nicht wirklich.
Allein schon dass ich für Stella garnichts übrig habe,da sie total besserwisserisch ist und ab dann ja DAUERHAFT dabei sein wird und auch vorallem wegen der neuen Stimmen,die irgendwie total hektisch sind und keine ruhige Stimmung aufkommen lassen.
Zumindest bei den Geschichten von ihren Abenteuern hätte ich mir die Originalstimmen gewünscht aber so wird die Folge ganz bestimmt nicht zu meinen Lieblingsfolgen,schade!

34960 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Namenlos  27.11.2010 11:49

 Ganz okay !

31631 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Agnes  02.12.2009 11:48

 Stella nervt mich jetzt nicht so, wahrscheinlich weil immer mal ne Zweite Person mitgespielt hat, aber jetuzt dauerhaft?? hmm. Die Stimmer vom Sprechen und BB sind auch gewöhnungsbedürftigt.
Was mich echt nervt, ist das BB alte Geschichten erzählt, das braucht niemand! Man kennt doch die meisten, ist nur ne langweilige wiederholung! Das braucht wirklich niemand, hätten sich was anderes einfallen sollen. Außerdem nervt mich die Internet-Werbung, die in den neuen Kassetten gemacht wird.

30566 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Namenlos  14.08.2009 18:46

 Die italienische Stella ist durch die ewige Kälte krank geworden. Benjamin und Otto beschließen ihr von ihren Abenteuern zu erzählen. Stella niest und Hustet am nächsten Morgen sehr furchtbar.
Sie hört davon wie Benjamin Kinderarzt Wetterelefant und Eisläufer wurde.
Beim zweiten Teil gibt s mehr.

29506 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Steffi  10.05.2009 14:13

 Fand diesen 2teiler nicht so toll.

Warum haben die nach 100 Folgen eig. Stella eingeführt ? Ich fands eig. ganz gut so, wie es bis jetzt war.

Mag aber die neue Benjamin Stimme auch nicht, da ich auch Gabriel Burns höre, und Jürgen Kluckert da der Erzähler ist, da find ich den als Benjamin doch ziemlich ungewohnt.

Mag die alten Benjamin Folgen lieber.

28164 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Namenlos  15.11.2008 12:45

 Saugeile Folge

26689 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Bizzely  30.05.2008 15:27

 @ Busfahrerin: genau so sehe ich das auch!!

Spielt Stella ab Folge 100 jetzt immer mit?
Vielleicht wollten sie etwas neuen Schwung hineinbringen, aber gelungen ist ihnen das nicht!
zumindest nicht für die "alten" Hörer, die Jüngeren wachsen dann ja mit Stella auf und kennen es nicht anders.

26608 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Steffi123  20.05.2008 22:26

 Ich habe ungefähr...fünf Minuten gehört...dann ausgemacht...erstens, das Rumgenieße von Stella nervt...und zweitens Stella nervt...ich finde die passt nicht rein....ab dieser Folge...mag ich die Geschichten nicht mehr so doll :(

23300 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
busfahrerin  07.07.2007 17:08

 Bizzely, genau so ging es mir auch :) x-mal angefangen und immer wieder von vorne. Irgendwann nahm ich mir dann die Zeit um das Stück ganz zu hören nur um es enttäuscht für immer wegzulegen.
Das 2teilige "Meisterwerk" wäre wirklich ein Highlight für alle "Alten" Hörer geworden, wenn man Original-Ausschnitte verwendet hätte. So jedoch wurden die guten alten Stücke auf das Sprecherniveau der heutigen Folgen heruntergesetzt.
Sorry, aber der neue Blümchen übertreibt absolut mit seiner Betonung.
Auch Otto hat das ganze mal lebhafter gemacht; heute hat er einen Singsang in der Stimme.
Selbst meine 5 u. 6 Jährigen Töchter bevorzugen Mama´s "alte" Kassetten als die eigenen neueren Folgen.

Fazit: Mit weniger Aufwand - hätte man die O-Schnitte genommen - wäre hier sicher ein Highlight gelungen.

23135 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (100) - Ottos neue Freundin (1/2)
Bizzely  18.06.2007 19:53

 Also, ich hab die Geschichte zwar immer noch nicht zu Ende gehört (schon bestimmt 10mal angefangen), aber sie ist echt nicht so der Renner....

Und warum konnte an denn nicht wenigstens ein paar der Original-Stimmen nehmen?! Z.B. die Kinderpatienten klingen soo lieblos... oder Herr Wunderlich war viiiel besser....

Und hat Herr Tierlieb auch eine neue Stimme? auch in den Folgen ab 100?
Auch Karla klingt merkwürdig.... nicht mehr so dynamisch irgendwie...!

23174 - Antwort zu Kommentar Nr. 23135
Poldi  23.06.2007 11:07

 Tja auch Karla wird älter! Ist aber immer noch die selber Sprecherin Giesela Fritsch!

Herr Tierlieb ist neu, aber ich glaub schon seit Folge 84 oder so!

Ich glaube es wäre arg verwirrend gewesen wenn man die alten Stimmen auch mit in die Folge 100 genommen hätte

1-15 von 23Nächste Seite der ListeEnde der Liste