Folge 9

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Das Dämonenauge (2/2)

CharakterSprecherIn
John Sinclair Frank Glaubrecht 
Erzähler/in Joachim Kerzel 
Jane Franziska Pigulla 
Suko Martin May 
Kiriakis Walter Gontermann 
Ansage Fred Bogner 
Der Schwarze Tod Thomas Friebe 
Myxin Peter Matic 
Konos Klaus Nierhoff 
Hereos Henning Bornemann 
Azmir Vittorio Alfiere 
Autor: Jason Dark
Dialogbuch: Oliver Döring
Regie: Oliver Döring, Patrick Simon (Assistent)
Musik: David Muelhaupt, Jennifer Kessler, Karz von Bonin, Christian Hembach, Florian Göbels
Ton: Oliver Döring
Produktion: Alex Stelkens, Marc Sieper, Oliver Döring, Patrick Simon
Länge: 53:00
Verlag: Lübbe Audio / WortArt
Produktionsjahr: 2001

INFO
Teil 2 von 2
Der Schwarze Tod gewinnt immer mehr an Macht, und der Einsaz einer schrecklichen Waffe, des Dämonenauges, lässt John Sinclair keine andere Wahl: Er muss das Böse bekämpfen: In einem unglaublichen Abenteuer zwischen dem Diesseits und dem Jenseits versucht der Geisterjäger einen Dämon zu erwecken, der ebenso gefährlich ist wie sein Erzfeind: Myxin, der Magier!

 

AUFLAGEN

MC, Lübbe Audio / WortArt, 2001
CD, Lübbe Audio / WortArt, 2001

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Geisterjäger John Sinclair - Folge 9
- Das Dämonenauge (2/2)
Stand: 12.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

24419 - Kommentar zu Geisterjäger John Sinclair - (9) - Das Dämonenauge (2/2)
Stefanie  18.10.2007 12:53

 Wie üblich bei der Edition 2000 wurde mal wieder alles mögliche geschnibbelt. Jane's Vision von kommenden Gefahren beinhaltet nun John in einem Kino (Folge 11), nicht wie im Original, wo John an einen Mühlenflügel gefesselt von einer Vampirin bedroht wird. Tja. Was will man da sagen. Die Begegnung der Dealer auf ihren Booten mit Jane und Kiriakis ist wirklich ordentlich, fast Actionfilm-mäßig gemacht, aber dann... Myxin wartet mit Sprüchen à la "ich heul gleich" auf, der typische Edition-2000-Pseudo humor, Myxin bedient sich nicht nur dieser Art von dümmlichen Bemerkungen, sondern kennt nach zehntausendjähriger Abstinenz von der Erde selbstverständlich die Namen moderner Maschinen,findet sich gleich zurecht -insgesamt (mal wieder) ein technisch super solide gemachtes Hörspiel, wo kein Funken Gehirn hinter steckt. Die Erzählweise der Edition 2000 (schnell,viel zu schnell, hohl, lustig, woes gruselig sein soll,flache Sprüche, wo spannung aufkommen soll), zeugt immer und immer wieder von demfehlenden Verständnis der Produzenten für Horror, Grusel oder zumindest Spannung. Das Dämonenauge ist der Abschluß des vorangegangenen "Mädchen von Atlantis", das sich wirklich mal Mühe gab, aber die errungene Athmosphäre geht hier gleichwieder flöten, immer (und immer) wieder das Gleiche mitder Edition 2000 :(