Folge 28

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der große Wurf

CharakterSprecherIn
Inspector Mac Macintosh Freddy Quinn 
Betty Buff Anika Pages 
Benny Buff Sascha Draeger 
Buck Buff Christian Stark 
Granny Josephine Summerstick Gerda Maria Jürgens 
Lord Jickledy Wolfgang Buresch 
Judy Ribb, Kriminalreporterin Renate Simonson 
Lord Pryming Peter von Schultz 
Lady Pryming Wika Krauts 
Belinda Bennett Daniela Reidies 
Autor: Wolfgang Pauls
Regie: Lothar Zibell, Hans-Joachim Herwald
Musik: Alexander Ester
Produktion: Hans-Joachim Herwald
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1989

INFO
Benny hat sich über beide Ohren in eine Kellnerin verliebt. Durch ein geschicktes Manöver beim Servieren soll sie angeblich eine teure Brosche gestohlen haben. Alle Indizien sprechen gegen sie. Nur Benny glaubt an ihre Unschuld und versucht den vermeindlichen Fall aufzuklären ...

 

AUFLAGEN

MC, Karussell, 1989

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Scotland Yard - Folge 28
- Der große Wurf
Stand: 22.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

40285 - Kommentar zu Scotland Yard - (28) - Der große Wurf
Gunther Rehm  02.01.2013 14:26

 Kleine Anmerkung von Onkel Mac alias Freddy Quinn:

Er nennt Benny Buff ( Sascha Draeger ) immer "Bruder Tarzan" oder "Tarzan" in der Serie und auch in der Folge.

Wohl eine kleine Anspielung auf Tarzan bei TKKG, wo Sascha Draeger den Namen in den TKKG-Hörspielen von 1-38 hatte, ab 39 war er Tim.

40284 - Kommentar zu Scotland Yard - (28) - Der große Wurf
Gunther Rehm  02.01.2013 14:24

 Eine sehr gute und auch sehr kurze Folge.

Gehen die anderen Folgen der Serie bis zu 63 Minuten, geht diese hier nur 35 Minuten.

Aber die Kürze tut dieser Geschichte ganz gut, denn so bleibt sie längenfrei.

Benny ( Sascha Draeger ) verliebt sich hier in eine Kellnerin, die im Verdacht steht, eine wertvolle Brosche gestohlen zu haben.

Wenn das Gaby ( Veronika Neugebauer ) wüßte, dass ihr Freund fremdgeht, hihihihi;-).

Das hat Gaby nicht verdient;-).

Aber Spaß bei Seite, dieses hier ist ja eine andere Serie.

Die Musik ist auch auf gewohntem Level, nämlich recht annehmbar von Alexander Ester, wenn er auch nicht die Genialität eines Carsten Bohn hat.

Fazit: Eine sehr gute, wenn auch sehr kurze Folge - ist hier aber kein Nachteil.
Die Sprecher überzeugen und das ist wichtig.

3409 - Kommentar zu Scotland Yard - (28) - Der große Wurf
christoph  13.05.2003 15:49

 Diese Und die nächste Folge sind mir unbekannt, obwohl ich immer auf der Lauer nach neuen Folgen lag. Wurden diese beiden damals wirklich veröffentlicht? Oder kommen sie erst mit der neuen Auflage? Da ist meine Sammlung dann wohl doch nicht komplett.

4532 - Antwort zu Kommentar Nr. 3409
Victoria  02.08.2003 00:23

 Hallo Christoph,
diese Folgen wurden wirklich schon damals veröffentlicht, und ich hatte das Glück, sie zu bekommen. Allerdings kann ich der große Wurf nicht wirklich empfehlen, da dieser Geschichte irgendwie der Pepp fehlt. Das einzig gute daran (für mich als Mädchen damals jedenfalls ;), ist, dass Benny sich verliebt. Zahn um Zahn ist aber echt klasse!, und hat meiner Meinung nach wieder das Niveau der vorherigen Folgen.