Folge 12

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Tonträger enthält 2 Hörspiele:

Pumuckl im Zoo

Autor: Ellis Kaut
Regie: Alexander Malachovsky
Musik: F. Muschler, J. Horn, H. Carpendale, U. König (Titel)
Verlag: EMI

 

Die geheimnisvollen Briefe

Autor: Ellis Kaut
Regie: Alexander Malachovsky
Musik: F. Muschler, J. Horn, H. Carpendale, U. König (Titel)
Verlag: EMI

 

AUFLAGEN

MC, EMI

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Meister Eder und sein Pumuckl - Folge 12
- Pumuckl im Zoo
- Die geheimnisvollen Briefe
Stand: 16.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

33278 - Kommentar zu Meister Eder und sein Pumuckl - (12) - Pumuckl im Zoo
Marvin  05.06.2010 14:22

 Zu diesen zwei Folgen haben mir besonders die Fernsehepisoden gefallen, bei denen nicht die Hausmeisterin, sondern irgendeine Nachbarin die "Drohbriefe" bekommen hat. Ich fand das immer total genial, wie sie jeden dieser Briefe entsetzt ausgepackt hat und dann zu der Verkäuferin ins Lebensmittelgeschäft gerannt ist, um ihr Neues von ihrem "Mörder" zu erzählen.
Woher sollte sie auch ahnen, dass der Pumuckl lediglich das Schreiben geübt hat und ihr gar nichts Böses wollte.

33014 - Kommentar zu Meister Eder und sein Pumuckl - (12) - Pumuckl im Zoo
Marvin  06.05.2010 08:54

 Erste Folge:
Meister Eder geht mit dem Pumuckl in den Zoo, was die beiden schon lange mal machen wollten. Pumuckl ist ganz beeindruckt von den vielen Tieren und kann sich besonders von den Meerschweinchen nicht trennen.
Schon bald handelt er gegen die Anweisung Eders und läuft einfach weg. Dabei bleibt er mit seinem Pullover am Käfig hängen und kann nur hoffen, dass ihn niemand sieht.
Der Kobold war hier wirklich in einer schwierigen Situation, die er aber selbst verschuldet hat. Wenn er für einen Mensch sichtbar geworden wäre, hätte er bei ihm bleiben müssen, aber zum Glück kam Meister Eder ja im rechten Moment.
Amüsant an dieser Folge fand ich besonders die gesetzten Damen und natürlich den Wärter. „Wie sind Sie denn mit dem Fuß da rauf gekommen?“ oder „Es kommt immer drauf an, wer vor ihm steht“.
Es ist verständlich, dass Eder auf andere Menschen manchmal merkwürdig wirkt, wenn er den Pumuckl sucht und das niemand so richtig sagen kann.

Zweite Folge:
Pumuckl sieht Meister Eder Zeitung lesen und kann einfach nicht verstehen, was an diesen Buchstaben so besonders sein soll. Deswegen möchte er Schreiben und Lesen lernen, was er dann auch mit großem Interesse versucht.
Ich fand es unterhaltsam, wie Pumuckl die Wörter aus der Zeitung abgeschrieben und die Briefe dann alle bei der Hausmeisterin hinterlassen hat. Diese war ja ganz entsetzt davon, weil sie dachte, jemand wolle sie umbringen. Dass es der Pumuckl war, der bloß mal Schreiben geübt hat, konnte sie natürlich nicht wissen.

32409 - Kommentar zu Meister Eder und sein Pumuckl - (12) - Pumuckl im Zoo
Chapeau Claque  12.02.2010 20:33

 Diese Folge liebe ich! Pumuckl ist im Zoo ganz begeistert von den Meerschweinchen, was ich mir richtig gut vorstellen kann, da ich selbst welche habe. Seine Begeisterung bringt ihn allerdings in eine verhängnisvolle Situation aus der Meister Eder ihn retten muss.
Nur zu empfehlen!

29123 - Kommentar zu Meister Eder und sein Pumuckl - (12) - Pumuckl im Zoo
Namenlos  13.03.2009 10:53

 Ich bin brav - Heute bunt - Bier vier tod