Folge 2

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Wo sind all die Kinder hin?

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Christian Günther 
Huckleberry Hawke Gernot Endemann 
Michael Coldsmith-Briggs Joachim Kerzel 
Dominic Santini Wolfgang Völz 
Caitlin O'Shannessy Katja Nottke 
Billy Fargo Holger Mahlich 
Sabrina Cooke Kerstin Draeger 
Cotton Verena Großer 
Dialogbuch: Peter Bondy
Regie: Heikedine Körting
Musik: Jan F. Conrad, Sylvester/Levay (Titel)
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1989

INFO
Eigentlich wollte Huckleberry Hawke nur den Bruder eines alten Kameraden besuchen. Aber aus dieser harmlosen, Unternehmung entwickelt sich eine Katastrophe. Der Weltfrieden ist in Gefahr...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1989

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Airwolf - Folge 2
- Wo sind all die Kinder hin?
Stand: 24.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

40700 - Kommentar zu Airwolf - (2) - Wo sind all die Kinder hin?
Gunther Rehm  23.03.2013 14:48

 Eine gute Folge, die leider aber die nicht Spannung bietet, die, die furiose Folge 1, dank der genialen Umsetzung, Henry Kielmann´s als Dr. Moffet, bietet.

Die Sprecher sind, wie gewohnt super, G. Endemann, W. Völz, J. Kerzel, die 3 Stammsprecher machen einen sehr guten und glaubwürigen Job.

C. Günther ( 1938-2001 ), der Erzähler ist sehr gut in der Rolle, kein Wunder, war er ein ganz bekannter Sportreporter gewesen.

J.-F.-Conrads Musik ist einfach nur super.

Fazit: Eine Folge die nicht schlecht ist, aber die geniale Einführungsfolge, Nummer 1, leider nicht toppen kann.

1578 - Kommentar zu Airwolf - (2) - Wo sind all die Kinder hin?
Steffy  03.12.2002 14:50

 Hawke will nur dem Bruder eines verstorbenen Kameraden eine Medallie überreichen doch er stößt auf eine Kathastrophe. Der Weltfrieden ist in Gefahr...