Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der kleine Mann und die kleine Miss

CharakterSprecherIn
Mäxchen Pichelsteiner Lutz Mackensy 
Mielchen Simpson Petra Schmidt-Decker 
Prof. Jokus von Pokus Günter König 
Kriminalkommissar Steinbeiß Friedrich Schütter 
John F. Drinkwater Sigmund Cohen 
Kahler Otto Henry König 
Erzähler/in Martin Held 
Autor: Erich Kästner
Dialogbuch: Erich Kästner
Regie: Petra Schmidt-Decker
Musik: Peter Thomas
Effekte: Gert Hauke
Produktion: Reimer Timm
Länge: 57:51
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 1976

INFO
In den Kindergeschichten Erich Kästners steckt so viel Wahrheit und Wirklichkeitsnähe, daß er zum meistgelesenen Autor unserer Jungen und Mädchen geworden ist. Sie sind mit Humor und Verständnis für die Welt der Kleinen gewürzt - ein gutes Beispiel ist "Der kleine Mann und die kleine Miss".

Weitere Personen in dieser Geschichte:
Senor Lopez, der als Boß alle Fäden in der Hand hat. Monsieur Boileau, sein Vertreter in Paris, leitet das mysteriöse Unternehmen "Dornröschen", nämlich die Befreiung von Otto und Bernhard aus dem schlafenden Gefängnis. König Bileam, der Nette, trägt Krone und Hut, weil er nicht nur König, sonder auch Bürger ist. Rosa Marzipan, eine süße, zarte und weibliche Trampolinspringerin und viele, viele andere.

 

AUFLAGEN

MC, Karussell, 1976
MC, Deutsche Grammophon

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

Mäxchen quietscht

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Erich Kästner
- Der kleine Mann und die kleine Miss
Stand: 12.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

17589 - Kommentar zu Erich Kästner - Der kleine Mann und die kleine Miss
Lady_Lockenlicht  11.06.2006 17:58

 Eine wunderschöne und liebevolle Hörspielproduktion mit Klasse! Ausnahmsweise gefällt mir aber die Stimme
Lutz Mackensy's als Mäxchen Pichelsteiner nicht so gut. Er quietscht mir ein bisschen zu viel. (Und er sollte nicht singen....)