Nachricht zu WDR Kriminalhörspiele

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sechs plus Fünf?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu WDR Kriminalhörspiele
Stand: 14.12.2017

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 25Nächste Seite der ListeEnde der Liste

44545 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
Pomelo  14.04.2017 11:01

 Hallo,

suche noch die Folge Säntis. Falls die dabei ist bitte melden unter mail@pamelapabst.de

44542 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
Conni  12.04.2017 14:18

 Hallo.
löse meine Sammlung auf. MC`s in sehr gutem Zustand. Auch Folgen, die nicht mehr im Handel erhältlich sind. Bei Interesse bitte Mail.

43833 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
Marc  02.04.2016 19:20

 Bin auf der Suche nach allen Folgen von WDR Krimi" von Goldmann Primo. Gerne auch auf Cd oder XXX, wer kann mir helfen?

42577 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele - (3) - Das Triumvirat
Gunther Rehm  06.10.2014 00:18

 Ein sehr gutes spannendes WDR-RadioHörspiel.

Drei ältere Herren und Hobbydetektive, sinnieren am Stammtisch beim Skat über eine Person, die sie kennen und denken sich dann eine Mordmethode aus, wie der/die Tote umgebracht werden soll.

Diesmal haben sie sich einen Apotheker ausgesucht und jeder von ihnen sagt, mit welcher Methode er wohl umgebracht wird.

Zu dumm, dass gerade kurz darauf wirklich der Apotheker umgebracht wird.

Nun sinnieren die drei älteren Herren und Hobbydetektive, wer es wohl gemacht haben könnte.

Die Geschichte ist, zugegeben etwas trocken, der Mord wird nur von den drei Herren geschildert und man ist nicht direkt dabei, aber dennoch ist dieses Hörspiel aufgrund der sehr gut aufgelegten 3 Sprecher ( ja, hier agieren nur 3 Sprecher - eine kleine Besetzung also ), die aus Hans Korte, Peter"Alfred Hitchcock"Pasetti ( bek. aus den drei ??? und Masters beim tollen Label Europa etc. ) und Heinz Trixner ( früher auch bei Europa ) bestehen, einfach sehr gut.

Da sieht man mal, dass auch eine kleine Besetzung - wenn sie sehr gut ist - ein ganzes Hörspiel und die Spannung, trotz etwas trockener "Kammerspielartiger" Weise tragen kann.

Es gab noch zwei weitere Teile, die von Goldmann Primo vertont wurden.

Dass Triumvirat denkt ( 1985 - mit der gleichen Besetzung )
Dass Triumvirat spinnt ( 1996 - leider ohne Peter Pasetti, er wurde durch Harald Leipnitz ersetzt, da er leider 1996 starb )

Ferner gab es noch einen vierten Teil mit Dietmar Mues, Peter Fricke und Gert Haucke, von 2007.

41669 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
Marc38  09.12.2013 18:57

 Wer hat oder macht mir eine Kopie aller Folgen der WDR Kriminalhörpiele Goldmann Primo. Bitte melden!!!

42807 - Antwort zu Kommentar Nr. 41669
chris  05.01.2015 23:18

 Wenn Sie keine email Adresse hinterlegen, wie soll mann Ihnen antworten.
Ich hätte die Hörspiele
derschuster91@googlemail.com

42259 - Antwort zu Kommentar Nr. 41669
Lilli  26.06.2014 23:55

 Hallo!
Hast du schon jemanden gefunden, der dir die WDR Goldmann Primo Hörspiele beschaffen konnte?

42806 - Antwort zu Kommentar Nr. 42259
chris  05.01.2015 23:18

 Wenn Sie keine email Adresse hinterlegen, wie soll mann Ihnen antworten.
Ich hätte die Hörspiele
derschuster91@googlemail.com

40809 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele - (10) - Eine Falle für den Profi
Gunther Rehm  05.04.2013 23:08

 Habe bei Ebay einen ganzen Stapel der sehr seltenen WDR-Krimi-Radio-Hörspiele ersteigert.

Das Hörspiel um eine Wasserleiche, die vorher schon tot war - er wurde überfahren, ist einfach supercool.

Besonders die Musik ist sehr stark 80 er Jahre mäßig - sie erinnert stark an Carsten Bohn´s tolle 1983 er Stücke ( die stark zu elektronischer Musik tendierte ).

Die Besetzung, wie die großartigen Sprecher, wie Günther Lamprecht ( *1930 ), Harald Dietl ( *1933 ), etc., zeigen, dass sie nicht nur excellente Schauspieler sind, sondern auch tolle Hörspielsprecher.

Besonders bei Harald Dietl merkt man hier sehr starke Paralellen zu seiner Serie "Die Männer vom K 3", wo er, wie hier, den Chef, der Kripo, spielt.

Die großartige Serie habe ich auch auf VHS/DVD.

Auch Herbert Bötticher ( 1928-2008 ) spielt echt stark. Er war ein bekannter Schauspieler.

Fazit: Eine echt tolle Produktion, die sehr starke Sprecher wie Lamprecht, Dietl, Bötticher hat und eine ebenso spannende Geschichte und hippe 80 er Jahre Musik hat.

Sehr zu empfehlen !!!.

39394 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
Namenlos  06.05.2012 21:09

 Einige der Hörspiele sind wie viele andere tolle Hörspiele auf YouTube im Kanal von Chris 73371 zu finden - TOLL

39944 - Antwort zu Kommentar Nr. 39394
chris 73371  03.10.2012 23:19

 Danke für die Werbung

39178 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
chris  26.03.2012 01:23

 Wer ist bereit, mit mir EDR Hörspiele (und andere) zu tauschen?
Einfach melden!

39072 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
fred  11.03.2012 00:59

 Ich habe viele der Original Hörspiele von LP und MC digitalisiert und bearbeitet (Rauschen herausfiltern, in Tracks unterteilen...) und bin bereit, diese auch anderen Interessierten zukommen zu lassen bzw. mit anderen Hörsoieln zu tauschen.


Bei Interesse einfach melden...
derschuster91@googlemail.com

42533 - Antwort zu Kommentar Nr. 39072
Ada  18.09.2014 14:42

 Hallo Fred, auch ich habe einige MCs digitalisiert, allerdings ohne rauschfilter. Ich hätte großes Interesse an Deinen Hörspielen und würde auch gern tauschen.

Gruß Ada

42808 - Antwort zu Kommentar Nr. 42533
fred / chris  05.01.2015 23:19

 Ich bräuchte deine email Adresse zwecks Kontaktaufnahme zum Hörspiele tauschen

38733 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele - (121) - Drei Mörder
Joscha  26.01.2012 20:29

 Ein wirklich tiefsinniges Hörspiel mit einer Top Besetzung. Vadim Glowna und Ulrich Pleitgen verleihen mit ihren unverwechselbaren Stimmen ihren Rollen eine eigene Note.

Super. Echt spannende Unterhaltung.

38469 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele - (7) - Der Würger von Canongate
Wolfgang Seelbach  18.12.2011 18:54

 Gut gemachter Psycho-Krimi um einen Schatten-Mörder mit Visionen, der die Morde aus der Entfernung miterlebt. Mehr verrate ich nicht.

38083 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele - (6) - Vogel im Käfig
Gunther Rehm  09.10.2011 22:02

 Ein sehr gutes und packendes Hörspiel aus der WDR Produktion von 1989, ist sehr gut besetzt.

Peter Fricke * 1939 ( ein sehr guter Schauspieler ) von dem ich 2010 ein sehr liebes Autogramm mit Widmung bekommen habe ) ist hier einem Telefonterror ausgeliefert, der ihn beseitgen will.

Fazit: Ein packendes Krimihörspiel mit einem hervorragenden Peter Fricke in der Hauptrolle.

38084 - Antwort zu Kommentar Nr. 38083
Gunther Rehm  09.10.2011 22:03

 Der Mörder am Telefon will ihn beseitgen.

Wollte ich natürlich schreiben;-).

17747 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
Lady_Lockenlicht  21.06.2006 20:48

 Oh...und noch eins ist hier nicht aufgelistet: "Das ganz große Ding". Antiquitätenfälscher in Schottland!

17746 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele
Lady_Lockenlicht  21.06.2006 20:45

 Ich habe ein Hörspiel dieser Reihe, das nicht hier aufgelistet ist: "Das Geheimnis der Ultima". Es geht um die letzte Violine von Onobono Stradivari, um Mord und um ein großes Geheimnis...

42626 - Antwort zu Kommentar Nr. 17746
experte  11.10.2014 18:01

 "Das Geheimnis der "Ultima"" ist Folge 28!

17745 - Kommentar zu WDR Kriminalhörspiele - (46) - Papiertiger
Lady_Lockenlicht  21.06.2006 20:41

 Superspannender Psychothriller! Krankhafte Hauptpersonen und eine sehr detailierte Beschreibung eines Galgenstricks. Das Ende bleibt offen...

1-15 von 25Nächste Seite der ListeEnde der Liste