Niki Nowotny spricht nicht mehr Karl!

Für alle Fans überraschend kommt die Ankündigung, dass Niki Nowotny nach 35 Jahren nicht mehr Karl Vierstein von TKKG sprechen wird.

Europa hat bereits verkündet, dass Tobias Diakow der "Neue" wird. Diakow hat auch bereits neue Folgen eingesprochen.

Zeitungsartikel in der Süddeutschen Zeitung
Niki Nowotny bei Facebook
Label Europa bei Facebook
 
Niki Nowotny in den Sprecher-Fakten
Tobias Diakow in den Sprecher-Fakten

Verfasser: Malte Köhne, 07/2016

 
Beitrag kommentieren

44084
Nancy  14.07.2016 08:13

 Wie kann man so negativ über Schauspieler schreiben. Die Kommentare bei facebook sind ja krass. Die Sprecher von ??? und TKKG sind tolle professionelle Schauspieler!!!!

44083
Micha  14.07.2016 08:06

 Nikis Stimme passt auch nach 35 Jahren noch perfekt auf seine Rolle.
Schade, dass Geld den Spaß an der Sache raubt.

44079
Lilly  10.07.2016 00:24

 Schlimm! Sehr traurige Nachrichten. Ohne ihn wird es endgültig nicht mehr so sein wie früher. Ich habe sowieso schon länger die Befürchtung, dass nach Folge 200 Schluss ist mit TKKG. :(

44089 - Antwort zu Kommentar Nr. 44079
Jamie13  17.07.2016 15:50

 Finde ich auch. Für mich war es am Anfang schwierig mich an die Stimme von Rhea Harder - Vennewald zu gewöhnen, ob wohl ich es wunderbar finde, dass sie die Reihe nach dem Tod von Veronika Neugebauer nicht abgesetzt haben. Vielleicht einfach eine Gewöhnungssache :/

 

44101 - Kommentar zu Hanni & Nanni (70er- und Aktuelle-Ausgabe) - (51) - Hanni und Nanni in geheimer Mission
Marvin  22.07.2016 16:43

 Habe mir diese Folge besorgt, weil sie im Kaufhaus für 2,99€ angeboten wird. Komischerweise gibt es ihren Vorgänger für den normalen Preis. Ansonsten habe ich nur die "Klassiker"-Folgen 1-12 im Privatbestand, in der Erstauflage auf MC. Die anderen, neueren Folgen leihe ich aus der Bibliothek aus. Nun bin ich gespannt, wie mir Folge 51 gefällt.

44100 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (31) - Die Entführung in der Mondscheingasse
Gunther Rehm und Ele  20.07.2016 01:17

 Heute, am 20.07.2016, wird der großartige Hörspiel- und Synchronsprecher, Christian Rode, 80 Jahre alt.

Er hat in vielen tollen Hörspielen mitgewirkt, sei es von Europa, wie hier, wo er, genial, einen eiskalten Gangster, mit Berliner ( !!! ) Dialekt spricht, der Gaby´s Vater beseitigen will.

Ferner hat er bei "Tom & Locke", bei "Dreamland Grusel", eine Anlehnung an die tolle "Gruselserie von Europa" ( wo er als Erzähler fungiert ) mitgewirkt und, last, but not least, den "Sherlock Holmes" in der "Maritim" Reihe gesprochen - und zwar in allen 60 Romanen, bzw. Hörspielen, mit dem ebenso tollen Sprecher, Peter Groeger, als "Watson", die ein zeitlos geniales Gespann bilden.

Tja, lieber Christian, wir, meine Frau Gabi und ich, wünschen Dir einen sehr tollen 80sten Geburtstag, weiterhin viel Erfolg und dass wichtigste, sehr viel Gesundheit!!!.

Auf die nächsten 80 Jahre;-)))!!!

44095 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
KrimiFan  18.07.2016 13:49

 Bewertung zu: TKKG-Folge 1: Die Jagd nach den Millionendieben
Fantastisch gut gemacht, teilweise sehr lustig, zum Beispiel an der Stelle, als bei der Festessen-Verschwörung gefragt wurde, warum denn für fünf Personen gedeckt ist, wenn doch nur vier Personen anwesend seien-und dann Herr Sauerlich hereinplatzt...


44104 - Gesuche
Yvonne  28.07.2016 11:42

 Hallo liebe Kassettenspezialisten :-),

ich habe in den letzten Tagen das ganze Internet nach einer Klassik-Kassette durchstöbert. Die Klänge der Melodien habe ich jetzt noch im Ohr, da ich sie als Kind so oft gehört habe. Jetzt würde ich sie gerne meiner Tochter vorspielen. Folgendes ist mir bekannt:

- MC von "Deutsche Grammophon" aus der Reihe "Für Kinder"
- Cover: weißer Hintergrund, darauf ein roter Bilderrahmen, um den Rahmen herum bunte Punkte, im Rahmen war ein Bär zu sehen.
- Diese 3 Titel befanden sich (in anderer Version) auf dem Tape: J.S. Bach: Suite No.2 In B Minor, BWV 1067 - 7. Badinerie Brahms: Hungarian Dance No.1 In G Minor, WoO 1 - Allegro molto Mozart: Piano Sonata No.11 In A, K. 331 -"Alla Turca".

Kennt Ihr vielleicht ein Register, das so weit zurückreicht, dass ich die Kassette ausfindig machen kann? Oder kennt jemand von Euch die Kassette? Ihr würdet mir eine große Freude machen, wenn Ihr mir helfen könntet. Danke im Voraus und viele Grüße, Yvonne

44080 - Angebote
Jenny  11.07.2016 18:34

 Ich verkaufe meine Kinderhörspielkassetten
u.a.
Schloss Einstein I -VI,
Fünf Freunde 2,6,8,9,10 (ohne Hülle),13,21,25,
Benjamin Blümchen 12,22,27,29,34,47,59,61,77,
Asterix 28.
Bei Interesse bitte mit Preisvorstellung melden.
kleinanzeigen_eimertenbrink@outlook.com

44055 - Angebote
Kai Rottmann  26.06.2016 21:28

 Lust auf ein ausserordentlich spannendes und Award-Winning Gruselhörspiel der Extraklasse? Hier ist die Möglichkeit!
Ich verkaufe hier meine komplette Sammlung der spannenden Gabriel Burns Hörspielserie. Die Sammlung ist komplett inkl. der Limited Edition Folge 12 und dem Auftakt der Serie als Hörbuch
(Folge 0 - die grauen Engel) und beinhaltet somit alles was es über Gabriel Burns als Hörspiel gibt. Zustand ist absolut neuwertig. Gerne verschicke ich die
CD´s auch als sicher verpacktes Paket.

Inhalt des Hörspiels ist die Geschichte des Taxifahrers Steven Burns aus Vancouver in Kanada, der eines Tages von einem geheimnisvollen Fremden, der sich selbst Bakerman nennt, dazu gebracht wird, sich als Detektiv eines mysteriösen Falles anzunehmen. Die Suche nach Unsterblichkeit ist das zentrale Motiv der Serie. Daneben existieren noch weitere ungelöste Rätsel, wie die Identität von Mr. Bakerman oder dem Verschwinden von Stevens Bruder Daniel vor dem Beginn der Serie.

Alle bisher erschienenen Folgen aus der Serie sind inhaltlich zusammenhängend und bauen aufeinander auf. Wegen der düsteren Atmosphäre ist das Hörspiel für Kinder kaum geeignet und die Altersfreigabe ab 12 wird von Fans oft als Running Gag bezeichnet.

Die Serie ist wirklich fantastisch und wurde innerhalb kürzester Zeit zu meinem absoluten Lieblingshörspiel! Tolle Dialoge, professionelle Sprecher, überragende Unterhaltungsmusik und Over-the-Top Soundeffekte. Der in den Jahren 2003–2008 an die Serie verliehene Hörspiel-Award spricht für sich!

44056 - Antwort zu Kommentar Nr. 44055
Kai  26.06.2016 21:29

 Kontakt:

Kaiemma@web.de

0176 61309361