Die drei ??? und der Eisenmann
Die drei ???

Diese ???-Geschichte führt die drei Detektive auf eine einsame Insel, auf der ein spannender Auftrag wartet. Als besondere Highlights dieser Folge sind die vielen Szenenwechsel, die gelungene Konfrontation mit Inspektor Cotta und die passende stimmungsvolle Musik zu nennen. Besonders ein Musikstück kommt in verschiedenen Fassungen zum Einsatz. Es gibt der Geschichte einen mystischen Touch - auch wenn es sehr häufig vorkommt.
Die Story ist abwechslungsreich und beschert den Detektiven mal zwei kombinierte Fälle, was die Auflösung noch etwas kniffliger macht.
Der Einstieg der Folge, dass Justus eine elendig weite Strecke im Meer zur Insel schwimmt ist unrealistisch. Es ist ja schön, wenn der Charakter Justus mal etwas für ihn untypisches macht, aber es sollte realistisch sein. Da könnte Klößchen ja auch gleich 7 Jumbo-Milchshakes trinken - was das Fassungsvermögen des Magens selbst eines dicken Jungens übersteigen dürfte. Hier schwimmt Justus mal eben 770 m, was über 30 Bahnen in einem 25-Meter-Becken entspricht - ohne zwischendurch festzuhalten, mit Strömungen im Meer, ohne Rettungsmöglichkeit, ohne Kälteschutz, bei Einbruch der Dämmerung. Und er will auch wieder zurück schwimmen. Und das in 40 Minuten! Naja, in Geschichten ist halt alles möglich.

Fazit: Diese ???-Folge ist gelungen und gerade durch die vielen Szenenwechsel abwechslungsreich und spannend.


'Die drei ??? und der Eisenmann' in den Hörspiel-Fakten

 
 
URL dieser Seite

42993 - Kommentar zu Bibi und Tina - (65) - Abschied von Amadeus
Arkadia  31.03.2015 23:21

 eine gute Folge mit einem interessantem Thema. Mir gefällt besonders, dass der Graf hier Mitgefühl zeigt und versucht Tina zu helfen.Toll finde ich, dass man über die Herkunft von Amadeus etwas erfährt. Die Atmosphäre finde ich aber eher traurig und bedrückend.

42992 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (84) - Der kleine Ausreißer
Arkadia  31.03.2015 23:12

 Dies ist eine sehr schöne Geschichte, dafür, dass es eine neuere Folge ist, find ich sie ganz gut. Besonders gefällt mir hier die grössere Rolle von Herrn Pichler und der Anfang mit Herrn Tierliebs Geburtstagsfeier. Auch die Käbbeleien zwischen Benjamin und Otto mit den nachgehenden Uhren finde ich toll, erinnert mich an die ganz alten Folgen.
Den Affen finde ich ganz süß, auch wenn er von einem Synchronsprecher gemacht ist, merkt man es hier nicht so sehr und ist nicht so nervig , wie in anderen Folgen, wo ein Tier der Mittelpunkt ist.

42991 - Kommentar zu AnnaBelle
c.w  31.03.2015 22:07

 Es gibt noch eine 5 Folge.
Annabelle und die Langnasen.
gerade bei ebay bestellt, dachte auch das es nur 4 gibt.
Welch Freude sich zu irren.


42995 - Gesuche
c.w  01.04.2015 03:27

 Hallo zusammen, ich suche die Hörspielkassetten von Hatschipuh ab folge 8-22
einfach melden
danke

42983 - Gesuche
DerWeltraumabenteurer  28.03.2015 00:57

 Hallo,

ich suche die Hörspielserie "Andy Latte" von Hanno Herzler. Auf jeden Fall aber digital, da kein Abspielgerät für Kassetten mehr vorhanden ist.

Wäre echt cool, wenn jemand die Serie hätte...

Mail an emma.einfach.magisch@gmail.com

42926 - Angebote
Carmen  28.02.2015 20:04

 verkauft irgend jemand "Michaels Erlebnisse im Weihnachtsland"? Suche es seit Jahrzehnten.