Folge 35
Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Die falsche Freundin

CharakterSprecherIn
Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz 
Tina Martin Dorette Hugo 
Conny Bianca Krahl 
Mikosch Björn Schalla 
Alexander Sven Hasper 
Graf von Falkenstein Eberhard Prüter 
Erzähler/in Gunter Schoß 
Autor: Ulf Tiehm
Regie: Ulli Herzog
Musik: Heiko Rüsse / Ulli Herzog (Titel)
Ton: Carsten T. Brüse
Verlag: Kiosk
Produktionsjahr: 1999

INFO
Während Tina mit ihrem Freund Alex für die Prüfung büffelt, freundet sich bibi mit Conny an, die auf dem Martinshof Reiterferien macht. Die Freundschaft wird noch enger, als Conny von einer Ungarnreise erzählt, auf der sie Mikosch kennengelernt hat. Doch dann erfährt Bibi, daß Conny einen Brief von Mikosch an sie unterschlagen hat.

 

AUFLAGEN

MC, Kiosk, 1999

 

KURZBEWERTUNG
3 Stimmen
2 Stimmen

Alex kommt endlich aus dem Internat
Mikosch hat einen Gastauftritt
spannend
Bibi und Tina streiten
Tina vernachlässigt Bibi

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Bibi und Tina - Folge 35
- Die falsche Freundin
Stand: 23.09.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Eine sehr gute Folge
Allerdings fand ich Conny von Anfang an unsympathisch
Schon allein weil sie Bibi ständig in Schwierigkeiten bringt
Tina tut mir da echt voll Leid
Ich konnte gut nachvollziehen dass sie so zickig wurde
Das Finale als Tina und Alex die ganze Sache auffliegen lassen ist echt gut gemacht
Vorallem Alex:Getroffener Hund jault
Auch als Bibi danach so ausrastet und Mikosch meint es mache zu viel Mühe Conny die Haare einzeln auszureissen
Am Schluss versöhnt es mich ein wenig mit Conny dass sie alles gsteht und sich bei Bibi entschuldigt

Cath Bond  13.06.2017 17:50

44633 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Krasse Folge :P
Hör ich immer zum malen .
Echt super ! :D

julia  04.02.2012 13:36

38796 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Diese Conni hat die Stimme von Tessa aus der „Elea“-Hörspielserie. Auch hier spricht sie eine ähnlich angelegte Rolle, in der sie eigentlich nur an ihren eigenen Vorteil denkt.
Deshalb fand ich es anständig von ihr, dass sie sich am Ende bei Bibi entschuldigt und zugegeben hat, dass sie Mikosch für sich allein haben wollte.
Die Szene mit den beiden im Schloss war am besten, weil man richtig mitfiebert, wann der Graf die beiden erwischt. Anonsten ist die Folge ziemlich mittelmäßig, wahrscheinlich, weil sie nicht viel Inhalt hat.

Marvin  04.11.2010 13:29

34714 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Auch wenn ich die Tusse nicht ab kann, die Geschichte ist toll und nichtmal weit her geholt, Ich mag den Akzent und das leicht gebrochene Deutsch von Mikosch... witzig ist als sich Bibi und Conny ins Schloss hext, kann mich da richtig rein versetzen... Erinnert mich an die Zeit im Internat, als wir heimlich bei den Jungs waren...

bambikitz28  28.06.2009 10:39

30096 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Conny ist wirklich eine falsche Freundin, besonders für Bibi.
Die Folge ist eher langweilig.

Marvin  24.11.2008 21:36

28281 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 In den Wildpferden spricht Mikosch ausgezeichnet deutsch. In dieser Folge hat er einen ungarischen Akzent und spricht gebrochen Deutsch, seltsam, dass keiner das hier vermerkt hat. Nichtsdestotrotz finde ich dies eine gelungene Geschichte...

Thea  01.04.2007 12:55

22347 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 In den Wildpferden spricht Mikosch ausgezeichnet deutsch. In dieser Folge hat er einen ungarischen Akzent und spricht gebrochen Deutsch, seltsam, dass keiner das hier vermerkt hat. Nichtsdestotrotz finde ich dies eine gelungene Geschichte...

Thea  01.04.2007 12:55

22346 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Diese Folge gefällt mir recht gut. Mikosch spricht in den Wildpferden einwandfreies Deutsch, wohingegen er hier gebrochenes Deutsch spricht und mit Akzent, damit er sich wie ein echter Ungare anhört, seltsam...

Thea  31.03.2007 15:21

22330 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Also ich finde die Folge ganz gut, auch wenn ich Conny etwas nervig finde und es etwas komisch finde, dass Bibi, nachdem sie von Connys Intrigen erfahren hat, ihr sofort verzeiht und sie sogar noch mit dem Besen zum Bahnhof bringt!
Auf jeden Fall cool, dass Mikosch mal wieder auftaucht und die Idee, dass Bibi und Tinas Freundschaft mal nicht so gut läuft, ist ja auch mal neu.

Namenlos  25.03.2007 20:40

22255 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Also kann mir irgendjemand sagen, wie das Pferd von Conny heißt? Oder hat sie eins vom Martinshof bekommen? Irgendwie sagt sie ständig nur " Hüh, mein Pferdchen" und so was. Und ja.... oder ist es ihr eigenes Pferd??? Bitte um antwort

Lotta  07.10.2005 15:59

13655 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 Weis jemand worum es bei der Folge geht

Namenlos  04.06.2003 14:39

3674 - Kommentar zu Bibi und Tina - (35) - Die falsche Freundin

 ja, es geht darum, dass conny, ein feriengast auf dem martinshof sich mit bibi anfreundet. conny war davor in ungarn und hat mikosch kennengelernt und sich verliebt, er hat ihr einen brief für bibi mitgegeben, den sie aber nie bekommt. mikosch kommt nach falkenstein und die sache wird aufgeklärt.

claudia  04.06.2003 19:51

3677 - Antwort zu Kommentar Nr. 3674

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Bibi und Tina > 35. Die falsche Freundin