Kommentare zu Kommentar Nr. 45147
Stand: 25.05.2022

Neuer Kommentar

 In dieser Geschichte stecken viele Elemente, die die Abenteuer um Sherlock Holmes so liebenswert und spannend machen. Der Autor Andreas Masuth hat es geschafft, diese Elemente von Sir Arthur Conan Doyle herauszuarbeiten. So stichelt Holmes immer wieder mit Dr. Watson und erst am Ende wird klar, dass der große Meisterdetektiv bereits zu Beginn ganz bewusst vorging, als er zum Beispiel alle Gäste in den Raum mit dem Toten bittet, um dort zu warten. Als Lauscher der Geschichte gibt es aber genügend Anhaltspunkte, um jeden Gast vom Verdächtigen zum Täter werden zu lassen. Um so überraschender kommt die Auflösung des nunmehr zehnten Falles der Reihe bei RomantruheAudio.

Fazit: Ein solider Krimi, der weniger durch Handlung, als durch gekonnten Dialog überzeugt.

MK  06.06.2018 11:52

45147 - Kommentar zu Sherlock Holmes (RomantruheAudio) - (10) - Der Biss des Zerberus

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de