Folge 14

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

HUI BUH und die unheilvolle Burgfehde

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Hans Paetsch 
HUI BUH, das Schloßgespenst Hans Clarin 
König Julius der III. Claus Wilcke 
Prinzessin Konstanzia Ingrid Andree 
Kastellan Andreas von der Meden 
Knappe Stephan Chreszinski 
Schiedsrichter Franz Josef Steffens 
Frau von Mausestein Marianne Kehlau 
Herr von Mausestein Ernst von Klippstein 
Autor: Eberhard Alexander-Burgh
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa

INFO
Der Unheilbringer klopft drohend ans Schloßtor - Hui Buh geht zähneklappernd in die Luft - Die unheilvolle Burgfehde - Nächtliche Geisterei im verfallenen Grenzturm - Eine Tür schlägt krachend zu - König und Gespenst spuken durchs Schlüsselloch - In den vermaledeiten Stulpenstiefeln - Ein verhängnisvoller Lanzenstoß - Der letzte Wettstreit beginnt zur Geisterstunde - Hui Buh verschlingt ganz Burg Mausestein und ein schlotternder Ritter verliert die Fehde.

 

AUFLAGEN

MC, Europa
CD, Europa, 2003
MC, Europa, 2003
LP, Europa

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Hui Buh, das Schloßgespenst - Folge 14
- HUI BUH und die unheilvolle Burgfehde
Stand: 12.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

1075 - Kommentar zu Hui Buh, das Schloßgespenst - (14) - HUI BUH und die unheilvolle Burgfehde
Anna-Maria  04.10.2002 00:32

 HUI BUH ist ein Schloßgespenst.
Wie manche ja schon wissen.
Doch HUI BUH gerät oft in schwierigkeiten. Und so kommt ein schlamasel nach dem anderen.

1072 - Kommentar zu Hui Buh, das Schloßgespenst - (14) - HUI BUH und die unheilvolle Burgfehde
Anna-Maria  03.10.2002 19:15

 Manche leute glauben an Geschpenster.
Manche leute glauben nicht an Geschpenster.Ich aber sage HUI BUH ist ein Geschpenst.

1112 - Antwort zu Kommentar Nr. 1072
Ron  11.10.2002 12:49

 Nach langer Zeit habe ich mich auf die Suche alter Hui-Buh-Folgen gemacht, habe aber leider nur 23 Stück gefunden. Auch hier sind nur 23 aufgelistet, trotzdem die Frage: Weißt Du obs noch mehr gibt??

Ansonsten schön zu sehen, dass es noch mehr Leute gibt, die das Schlossgespenst kultig finden!

Schönen Gruß
Ron

10539 - Antwort zu Kommentar Nr. 1112
Babsy  01.10.2004 10:15

 Das liegt daran das es nur 23 gibt

5769 - Antwort zu Kommentar Nr. 1112
Florian  16.10.2003 15:34

 Das würde mich auch interessieren - im Internet (Tauschbörsen) finden sich nämlich noch die Folge 24: "und der furchtlose König", 25: "und die 1000 Geisterstimmen" und 26: "Das Geheimnis im Burgbrunnen" - ich habe sie nicht; woher kommen die?

10540 - Antwort zu Kommentar Nr. 5769
Babsy  01.10.2004 10:49

 Als Hui Buh das erste mal neu aufgelegt wurde haben sie andere Nummern und neue Namen bekommen und der Furchtlose König ist folge 1, Und die Tausend Geisterstimmen ist folge 2 und das geheimnis im Burgbrunnen ist folge 4. Da aber bald Folge 17-19 auf CD rauskommt haben wir ja vieleicht glück und es wird wirklich mal eine Folge 24 geben.

9245 - Antwort zu Kommentar Nr. 5769
Tonda  20.05.2004 00:02

 Von Eberhard Alexander-Burgh gibt es auch in Schreibschrift geschriebene Kinderbücher. Ich glaube, dass es sich bei den Titeln um eben diese Bücher handelt. Band 2 heisst nämlich "HUI-BUH, das Schloßgespenst und die tausend Geisterstimmen" und Band 4 heisst "...und der geheimnisvolle Burgbrunnen". Inhaltsmäßig geben die Geschichten aber die Schallplatten wieder. In Folge 2 erschrickt HUI-BUH den Grafen Julius mit den tausend Geisterstimmen, die er durch die Heizungsrohre heult und in Folge 4 findet er seinen echten Kopf im Burgbrunnen wieder.