ARD H�rspieltage 2018 - Publikumseinmischung erw�nscht!

Die ARD Hrspieltage in Karlsruhe (07.-11. November) bringen 2018 die Live-Hrspiele ''Moabit'' von Krimi-Autor Volker Kutscher sowie ''Konrad - Oder: Das Kind aus der Konservenbchse'' nach dem Buch von Christine Nstlinger auf die Bhne. Eines der wichtigsten Festivals fr Hrspiel und Klangkunst im deutschsprachigen Raum startet am 07. November mit einem Fachtag zum didaktischen Einsatz von Hrspielen. Im Mittelpunkt des Festivals steht der Wettbewerb um den Deutschen Hrspielpreis der ARD. Die zwlf besten Hrspiele der ARD, des Deutschlandradios, von SRF und ORF konkurrieren um die Auszeichnung. Bei den ffentlichen Diskussionen von Jury und Hrspielmachern ist Publikumseinmischung ausdrcklich erwnscht. Zudem vergibt Jurymitglied und Schauspielerin Bibiana Beglau den Deutschen Hrspielpreis fr die beste schauspielerische Leistung. Weiterer Hhepunkt des Programms ist die begehbare Klanginstallation ''Der Absprung'' von Paul Plamper zum Thema ''Fremdenfeindlichkeit''. Im ZKM-Klangdom kommt die Live-Komposition ''Next City Sounds'' zur Urauffhrung. ''Lsst sich mit Hrspiel Geld verdienen?'' ist der Titel einer Podiumsdiskussion zum Thema Vermarktung. Die ARD Hrspieltage ziehen jedes Jahr mehr als 10.000 Besucher an. Ort sind das Zentrum fr Kunst und Medien (ZKM) und die Staatliche Hochschule fr Gestaltung Karlsruhe.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Ausnahme ist das Konzert ''Crisis in Art 1918/2018''. Fr ''Konrad oder Das Kind aus der Konservenbchse'' sowie ''Des Kaisers neue Kleider'' werden am Kinderhrspieltag Einlasskarten an der ARD-Infotheke im Foyer des ZKM vergeben.

Verfasser: CHRIzzz - www.hoerspiele.de

Homepage: ARD H�rspieltage

Die News sind eine Kooperation von
hoerspielland.de

 

Möchtest Du einen Kommentar zur News schreiben? Auf geht's...

Es gibt leider noch keine Kommentare zu dieser News!