Nachricht zum Beitrag Europa goes stream

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Drei minus Zwei?

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zum Beitrag Europa goes stream
Stand: 27.05.2019

Neuer Kommentar

45501
 02.02.2019 04:25

 Es gibt fast in jeder Folge etwas Diesbezügliches zu beanstanden, wenn man die Sache "akribisch" durchführen täte.

Folge 4, 5, 7, 9, 12, 13, 14, 15, 16, usw

Das wahre Motiv hätte ich trotzdem gern gewusst und wer vor allem die tatsächliche Verantwortung zeichnet. Körting selbst kann es nicht sein. (Es war damals ein Fehler Europa an Bertelsmann/Sony zu verscherbeln)

45492
Gunther Rehm und Ele  19.01.2019 20:09

 Das alles hätte sich EUROPA sparen können, denn wir halten vom Streaming und Co., überhaupt nichts, denn wir wollen das Medium lieber in der Hand halten, wie MC oder CD!!!.

Ein Glück, dass wir die MCs alle noch in der Erstauflage der 80 er zu Hause haben und auch die CD-Neuauflage ( wo wirklich noch alle Folgen von 1-100 veröffentlicht wurden )!!!.

Das jetzt, z.B., die Folgen 19, 20, 37 ( das wussten wir ja schon ) und jetzt auch noch die 65 nicht erscheint, zeigt doch, dass es dort nur um die Kohle geht!!!.

Entweder man veröffentlicht wirklich ALLE FOLGEN VON 1-100 oder lässt es bleiben!!!.

Dann hätte man die Folge 14" Der Schlangenmensch" auch sperren können:

1. wegen der Schimpfworte des Herrn Karpf
2. die Anmache Jeskes an Gaby

denn, besonders Punkt 2 hätte man doch verstehen können, aber diese Stelle ist immer, von 1981, bis heute, 2019, darin geblieben!!!.

Dafür hat man schon 2003 ( MC und CD ) in der Folge 1, die geniale "Schlumpfszene" weggelassen, obwohl diese ja wohl nicht in keiner Weise schlimm oder anmassend gewesen ist!!!.

Man kann eben nicht alles verstehen, was dort geplant wird!!!.

45485
Arjen  16.01.2019 10:03

 Auch Folge 65 "Sklaven für Wutawia" wird nicht im Streaming angeboten! Das Thema Penner ist wohl nicht mehr beliebt.

45486 - Antwort zu Kommentar Nr. 45485
Merlin Petrus  17.01.2019 22:23

 Das Thema "FSK Alter" kann es dann wohl wirklich nicht sein. Es sieht eher aus, als würde da eine politische Masche ihre Kreise ziehen.

Gaby (Veronika Neugebauer) war exakt 13 Jahre alt als sie uns die Fälle 19 & 20 bescherte. Dass eine 12 Jährige nicht hören darf, was eine 13 Jährige sagt, scheint mir sehr unwahrscheinlich zu werden,

Es ist doch politische Schikane

45418
 09.12.2018 16:19

 @Silvan: Es geht darum, dass die alten Folgen von 1-99 in den Läden nicht mehr auf CD erhältlich waren,nur noch als Download. Dies war dann auch nicht mehr der Fall. Jetzt sind diese wieder als Download erhältlich, aber wohl nur 96 von 99 Stück. Die englischen titel sind zum streamen gedacht, also für den weltweiten markt und nicht so sehr für die deutschen Jugendlichen.

45417
 09.12.2018 14:20

 das wusste ich gar nicht das Europa die tkkg Hörspiele auf englisch veröffentlicht werden das Problem ist nur das nicht alle jugendliche englisch können und ist es schon sicher das diese folgen 1 bis 99 veröffentlicht werden den Europa veröffentlicht ja im laufe des jahres viele Hörspiele darunter auch neue Hörspiele von tkkg

45416
 09.12.2018 13:19

 Ich habe gelesen, dass von den 99 Folgen unter 100 insgesamt drei Folgen nicht veröffentlicht werden sollen, weil sie als für Jugendliche nicht geeignet auf den Index gekommen sein sollen. Jetzt würde ich sehr gern wissen, welche das sein sollen. Wir haben doch auch alle keinen Schaden genommen.

45419 - Antwort zu Kommentar Nr. 45416
Gunther Rehm und Ele  09.12.2018 23:50

 Das sind die Folgen 19, 20 und 37!!!.

45479 - Antwort zu Kommentar Nr. 45419
Merlin Petrus  14.01.2019 13:59

 Ja klar. Meine 2 ersten Folgen, die ich damals hörte (19/20) und bis heute ungeschlagen zu den Top 10 zählen.

Eher hätte ich erwartet, dass Folge 83 (Hilfe Gaby in Gefahr) rausfällt. Da lässt der "MeeToo Shit" grüßen.