SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 9032

Kommentare zu Kommentar Nr. 9032
Stand: 17.07.2018

Neuer Kommentar

9032 - Kommentar zu Gabriel Burns - (2) - Die Brut
Christian H.  05.05.2004 13:59

 Der Anfang ist eher doof,die Geschichte dagegen-besonders auf Seite 2-sehr düster und spannend.Beklagenswert ist aber allemal der eklatante Mangel an Action und Blut.Problematisch wirkt ebenfalls das innere Aufbau der Geschichte,die passagenweise gar nicht so richtig in Fahrt kommt,da sie viel zu episch und monoton angelegt ist.
Da hier-wie zutreffend bemerkt wurde-ein wenig das "AKTE X"-Mystery-Klischee nachgeahmt wurde,erübrigt sich wohl die Frage nach der Begegnung mit schlitzäugigen Aliens oder den See-Ungeheuern aus dem Bermuda-Dreieck.

9044 - Antwort zu Kommentar Nr. 9032
Tonda  06.05.2004 15:28

 Hallo Christian,
wäre die Story noch düsterer und blutiger, würden die Jugendschützer bestimmt wieder auf die Barrikaden gehen und die Geschichten müssten ähnlich verstümmelt werden wie die Neuauflagen von Macabros und Larry Brent. Wenn man bedenkt, dass die H. G. Francis Grusel-Serie in der Neuauflage erst ab 14 empfohlen wird, wundert es mich sogar, dass die G.B.-Reihe schon ab 12 zugelassen ist.