SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 4960

Kommentare zu Kommentar Nr. 4960
Stand: 14.12.2017

Neuer Kommentar

4960 - Kommentar zu Pops der Sternenjunge - (2) - Pops reist durch die Weltgeschichte
Mimi  25.08.2003 14:15

 Ich war 6 Jahre alt,als ich die erste Folge von Pops hörte.Das entwickelte sich dann zu einer regelrechten Sucht im Grundschulalter.Das Hörspiel ist witzig,interessant und außerdem so ganz anders als die damalige Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchenwelle.Die "Außerirdischer landet auf Erde und sorgt für Trubel" Story ist außerdem ziemlich zeitlos und dürfte auch Kindern im Jahr 2003 immer noch gefallen.WARUM gibt es davon nur 6 Folgen,während so ein hirnloser Bibi Blocksbergschmarrn zigtausend Folgen produziert bekommt?!Besonders gelungen sind die Dialoge zwischen Steffi und Nico,die Besetzung der meckernden Eltern und auch die Stimme von Pops ist sehr passend.Jede Folge ist sehr fantasievoll gestaltet, so wird einmal in die Vergangenheit gereist (in Folge 2) was Kindern zum Beispiel etwas über das alte Ägypten verrät.Die Seire ist so vor allem für Kinder im Vorschul/Grundschulalter sehr geeignet, da unterhaltsam und originell.Allerdings ist sie auch für ältere geeignet,ich hör sie jedenfalls ab und an immer noch ganz gerne,meine alten Kasetten.Schade,dass es nach Folge 6 einfach so abbricht- wenigstens bis Folge 10 hätte man noch weitermachen können.Pops hat wirklich das Zeug zu einem Klassiker.Also : Bitte weitermachen!Mit etwas Werbung dürften sich die Kasetten gut verkaufen!

17810 - Antwort zu Kommentar Nr. 4960
Alex  26.06.2006 23:20

 @Mimi!
In den Jahren 1988/89 sind einige Serien von Europa eingestellt worden(unteranderem auch Pops der Sternenjunge).
Europa gab als Begründung an das zu viele Kinder lieber mit ihrem game boy spielen, als Hörspielkassetten zuhören und die Verkaufszahlen dadurch in den Keller gingen.
Daher wurden Serien wie Pops, Schlosstrio, Regina Regenbogen und Masters of the universe leider vom Markt genommen.

Gruss Alex

41835 - Antwort zu Kommentar Nr. 17810
Finistra  30.01.2014 22:13

 es gibt nichts schöneres als beim Nintendo oder anderen Videospielen Hörspiele zu hören, habe immer meistens eins im Hintergrund dabei an.