Nachricht zu Kommentar Nr. 43713

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf minus Vier?

Kommentare zu Kommentar Nr. 43713
Stand: 14.12.2017

Neuer Kommentar

43713 - Kommentar zu Die schwarze Serie - (6) - Die Elixiere des Teufels
Coco  09.02.2016 22:08

 Finde das Hörspiel grundsätzlich sehr gut besetzt und freute mich, nach Jahren mal wieder Christian Rode zu hören (von den Sherlock-Holmes-Hörspielen hab ich erst danach gehört). Nun ist das mit den Werken von Hoffmann so eine Sache... kann man gut finden oder auch nicht... ich gestehe, ohne die klasse Sprecherriege hätte ich mich nicht drangewagt, weil Hoffmann nicht meins ist. Und die Sprecherriege ist der Wahnsinn, allen voran Udo Schenk als Teufel.
Und was die Kritik an Glaubrechts Mönch betrifft: Wer per Definition knapp 30 und absolut naiv-unschuldig sein soll wie Medardus... nun ja, ich weiß nicht, wie ich mich anstellen würde, wenn ich jetzt 30 Jahre jünger klingen soll, als ich bin. Liegt in diesem Fall weniger am Sprecher als am Regisseur, denke ich... ;)