SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 43658

Kommentare zu Kommentar Nr. 43658
Stand: 11.12.2019

Neuer Kommentar

43658 - Kommentar zu Die drei ??? - (24) - Die drei ??? und die silberne Spinne
Gunther Rehm  12.01.2016 23:37

 Höre diese geniale Folge gerade nochmal und ich finde, sie ist ein wahres Highlight unter den drei ??? Klassikern.

Sicher, die Handlung ist im Gegensatz zu anderen Folgen sehr komplex und teils auch etwas schräg, aber sie unterhält grandios und dass ist wichtig, denn ein Hörspiel, was nicht unterhält, ist ein Flop und dass ist hier ganz und garnicht der Fall.

Namhafte Sprecher geben sich ein Stelldichein wie immer beim genialen Label Europa.

Gernot Endemann, Charles Regnier, Horst Stark, Peter Kirchberger ( als Kellner, nicht im Cover ), Ingeborg Kanstein, Siegfried Wald, F.-J.-Steffens, Reiner Brönneke und in einer kleinen, aber feinen Rolle Joachim"Mr. Stimmenwunder"Wolff als Wachschutz.

Hier sind wieder einige Aliasnamen dabei:
Richard Heelei ist Franz-Josef Steffens
Hans Meinhardt ist Reiner Brönneke und mal nicht Prof. Dr. Andreas Beurmann wie sonst;-)

Hier ein amüsanter Dialog, als er die drei ??? ertappt:

Wachmann (Wolff ): Da lang in die Folterkammer!
Bob ( verängstigt ): Sie wollen uns foltern?
Wachmann (böse ): Mund halten!

Auch die Musik ist hier sehr gut und beinhaltet einige der schönsten Bohnstücke.

Auch mein süßes Gabilein ist ein großer Fan der Serie, genau wie ich und wir hören die alten Folgen ( neben TKKG, Fünk Füchse, Tom und Locke, Hanni und Nanni und, und, und ) immer wieder sehr gerne.

Fazit: Tolle Folge, tolle Sprecher, tolle Musik - kurz ein richtig geiler Klassiker aus der langlebigen drei ??? Serie.

43659 - Antwort zu Kommentar Nr. 43658
Klaus  13.01.2016 01:52

 Kann ich nur zustimmen!

Danke für die Infos! Und ja, silberne Spinne ist ein Highlight und zählt definitiv auch zu meinen Lieblingsfolgen!!!

43660 - Antwort zu Kommentar Nr. 43659
Gunther Rehm  13.01.2016 02:48

 @ Klaus

Ja, besonders die alten Folgen von 1-etwa 52 sind sehr gut denn diese besitzen noch den alten Klassiker-Charme, den die neuen Folgen heute, abgesehen von einigen alten Melodien von Betty George, aus früheren Zeiten, leider nicht mehr bieten!