SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 43113

Kommentare zu Kommentar Nr. 43113
Stand: 22.10.2017

Neuer Kommentar

43113 - Kommentar zu Das Schloß-Trio - (1) - Das japanische Schwert
Gunther Rehm  08.05.2015 00:03

 Meine Top-Ten vom Schloß-Trio:

Hier passt die Top-Ten sehr gut, denn es gibt ja auch 10 Folgen:

1. Falschgeld auf der Geisterbahn ( Matthias "Orko" Grimm mal überzeugend böse, als Gangster;-)
2. Gefährliche Agentenfracht ( Tolle Moss-Stücke und Günther Flesch als Gangsterboss - einfach fomidabel;-)
3. Schreckensnacht im Landschulheim ( einer meiner Lieblinge und geniale Jan-Friedrich Conrad-Mucke;-)
4. Der Unheimliche mit der Goldmaske ( tolles Rätselraten, wer ist der Gangster;-)
5. Das japanische Schwert ( Wolfgang Draeger mal auf der falschen Seite des Gesetzes als Gangster - bitte SOFORT die Dienstmarke abgeben, Herr Glockner;-hihihihi)))
6. Der Jenseits-Express ( genialer 2-Teiler )
7. Geheimplan Lemuria ( genialer 2-Teiler )
8. Der Alptraumzirkus ( Edgar Bessen mal als Arzt und nicht als Kommissar;-)
9. Die Mumie aus Kairo ( tolle Geschichte und Sprecher )
10. Alarm auf dem Reiterhof ( nicht ganz so spannend, aber geniale Sprecher )

Aber die Folge 1 "Dass japanische Schwert " ist schon Kult, alleine wegen Wolfgang Draegers Auftritt als Gangster.

Dann hat er die Dienstmarke aber lange abgeben müssen, wenn er erst 2012 wieder Kommissar Glockner spielen durfte, hihihi;-)