Nachricht zu Kommentar Nr. 43101

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Acht minus Vier?

Kommentare zu Kommentar Nr. 43101
Stand: 18.10.2017

Neuer Kommentar

43101 - Kommentar zu Knight Rider - (1) - Wie alles began
Gunther Rehm  04.05.2015 23:30

 Meine Top-Ten von Knight Rider:

1. Tödliche Orchideen ( Gerd Baltus als Gangster, einfach genial )
2. Die Helios-Nadel ( Alt-Star Joachim Rake 1912-2000, in einer seiner letzten überragenden Rollen )
3. Diamantenschmuggel ( Eckart Dux als Gangster )
4. Tödliches Kostümfest ( erinnert etwas an "Dass Fenster zu Hof" )
5. Blindes Vertrauen ( eine sehr schöne Folge mit einer tollen Reinhilt Schneider in einer einfühlsamen Rolle, sie spielt eine blinde Frau )
6. Elliot, der Schlaukopf ( Sascha Draeger als tollpatschiger Tüftler, krasses Gegenteil zu Tim )
7. Der Konkurs ( Horst Naumann als Gangster einfach toll )
8. Der Duft einer Rose ( sehr gute, wenn auch sehr traurige Folge, denn Meikel Knight, verliert seine gerade frisch angetraute Frau:-(
9. Eine schreckliche Falle ( K.I.T.T in Gefahr und Veronika Neugebauer toller Kurzauftritt als schräge Blondine - war meine erste Folge der tollen Serie )
10. Eine Kleinstadt lebt gefährlich ( toller Abschluß der genialen Serie )

natürlich sind alle Folgen von 1-26 super, deshalb ist diese Liste auch nur so zu verstehen, dass sie widerspiegelt, wie oft ich dass Hörspiel höre, nicht so sehr, wie gut sie ist.

Aber die Folge 10 "Eine schreckliche Falle" ist schon Kult, alleine wegen Veronikas Kurzauftritt;-).