SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 42818

Kommentare zu Kommentar Nr. 42818
Stand: 17.12.2017

Neuer Kommentar

42818 - Kommentar zu Sherlock Holmes (Maritim) - (47) - Der Mazarin-Stein
Gunther Rehm  10.01.2015 00:30

 Diese sind zwar nicht von Doyle, denn es gab ja nur die 60 Folgen.

Aber die neugeschriebenen von den Ghostwritern sind genau nach dem gleichen Stil wie die Originale geschrieben - man merkt den Unterschied nicht.

Fazit:

Eine kleine, sehr feine, sehr gut gemachte und mit sehr guten Sprechern ( viel Europa;-) produzierte Serie.

Wer die nicht hat, ist selber schuld;-).

42820 - Antwort zu Kommentar Nr. 42818
Gunther Rehm  10.01.2015 00:42

 Auch Christian Rode ist vom Label Europa, seine, in meinem Gedächtnis besten Auftritte hatte als

Gus Uckmann bei "TKKG" in "Die Entführung in der Mondscheingasse" als genialer, vielleicht bester Gangster ( neben Horst Naumann in Folge 24 "Gefährliche Diamanten als Kohaut und Stephan Chreszinski in Folge 29 "Hundediebe kennen keine Gnade" als Zotte ), der Kommissar Glockner töten will.

und...... als......

Oswald Pollner in "Tom und Locke" 7 - "Der Mann mit den 1000 Gesichtern", der Gunther Rehm ( nein, nicht mich und mein Pseudonym;-hihihi))), alias Horst Naumann töten will.