Nachricht zu Kommentar Nr. 42367

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sechs minus Eins?

Kommentare zu Kommentar Nr. 42367
Stand: 17.12.2017

Neuer Kommentar

42367 - Kommentar zu EUROPA Roman - (1) - Millionen gewonnen - Glück zerronnen
Gunther Rehm  22.07.2014 18:10

 Eine sehr gute und auch lehrreiche Folge, dank der sehr guten Sprecher, die beweißt, dass Geld nicht glücklich macht, sondern einem auch sehr verändern kann.

Besonders traurig war, dass die Ehe von Horst und Susanne, durch Horst´s Größenwahn, die er durch dass viele Geld bekam und durch seine Liason mit Marilyn, letztenendlich kaputt ging.

Deswegen kann ich Horst überhaupt nicht verstehen, dass er so geworden ist.

Für mich ist dass wichtigste in meinem Leben, meine Verlobte Gabili, denn nur wenn sie glücklich ist, bin ich es auch;-).

Sicher viel Geld zu haben ist auch schön, dass kann mir aber nicht dass ersetzen, was mir sehr viel wichtiger ist, nämlich die Liebe zu einem Menschen, den ich sehr, sehr, mag ( siehe etwas weiter oben;-).

Die Sprecher, wie Stefan Schwade, Barbara Fenner, Lutz Mackensy, Siegfried Wald, Brigitte Kollecker ( hier mit Nachnamen Frank, weil sie mit Horst Frank verheiratet war ), Karl-Ulrich Meves und Gabi Libbach, sind einfach toll.

Auch die Musik ist sehr gut, besonders viele, sehr schöne orchesterale alte Stücke von Betty George kommen hier vor.

Auch wird die "Masters of the Universe" Melodie hier öfter gespielt, die ich sehr gut finde, aber hier, leider nicht so recht passen will, weil es, wie "Masters" keine Actionserie ist, sondern eine Romanserie.

Fazit: Tolle Folge, tolle Sprecher, tolle Musik nur leider sehr trauriges Ende ( aus den oben genannten geldlichen Gründen ).

42382 - Antwort zu Kommentar Nr. 42367
Ele  24.07.2014 01:25

 Das ist sehr, sehr lieeb von Dir geschrieben!!! Ich bin ganz platt (positiv gemeint)!!! Das kann ich an Dich genauso zurückgeben!!!