SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 42120

Kommentare zu Kommentar Nr. 42120
Stand: 20.01.2018

Neuer Kommentar

42120 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (39) - Die Gift-Party
Gunther Rehm  04.05.2014 22:20

 Wie ich gerade eben erst erfahren habe, ist Helmut Ahner, DER Bösewicht von Tom und Locke und Sprecher dieser TKKG-Folge hier, im Alter von 86 Jahren verstorben.

Ich habe Herrn Ahner immer sehr gerne gehört und bin sehr traurig, dass auch dieser jetzt nicht mehr lebt:-(.

Er war bei Tom und Locke DER perfekte Bösewicht gewesen, in den Folgen 1,2,5. In Folge 6 war er mal auf der Seite der Guten und war ein Kommissar gewesen, der Marcello Cordone ( Wolfgang Völz ) in "Überfall nach Ladenschluß", verhaftete.

In Folge 3 "Giftalarm am Rosenweg", war er ein verbrecherischer Fabrikant, der Giftmüllfässer illegal entsorgt hatte und beinahe "Tom und Locke" getötet hätte.

Ferner war er bei TKKG und den drei ??? sehr viel zu hören.

Mit ihm ist jetzt schon der vierte Synchron(hörspiel)sprecher binnen kurzer Zeit gestorben, nach Peter Schiff, Karl-Walter Diess und Niels Clausnitzer.

R.I.P, lieber Helmut Ahner für die zahlreichen Hörspiel(stunden) die Du uns beschert hast.

Helmut Ahner ( * 25. Januar 1928 in Dresden; † 25. April 2014 )

42132 - Antwort zu Kommentar Nr. 42120
Marvin  06.05.2014 08:01

 Habe es im Synchron-Forum gelesen und bin ebenso betroffen. Es ist sehr auffällig, wie viele Sprecher/Schauspieler in letzter Zeit bzw. den letzten Jahren verstorben sind.
Mit Helmut Ahner verbinde ich auch zahlreiche, beglückende Hörmomente. Hut ab, über wie viele Jahrzehnte hinweg er aktiv gewesen ist. Wenn ich mich nicht täusche, habe ich ihn auch erst wieder in einem neueren Hörspiel gehört.
Möge er in Frieden ruhen. Wir werden ihn nicht vergessen.