SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 41649

Kommentare zu Kommentar Nr. 41649
Stand: 23.10.2017

Neuer Kommentar

41649 - Kommentar zu Point Whitmark - (6) - Das kalte Phantom
guybrush  06.12.2013 14:55

 Diese Folge gehört definitiv in meine persönliche Top 10, und zwar in die Top 10 der schlechtesten Hörspiele überhaupt.
Was hier geboten wird ist wirklich lachhaft.

Die Gründe liegen einzig in der Story:
Da will Pauline mit Hilfe ihres Mannes und der Haushaltshilfe Isabell an die Diamanten. Schön und gut. Sie weiß, dass es Diamanten zu holen gibt, sie weiß, wo sie versteckt sind, sie hätte eine Komplizin, die ungehindert dran käme. Pauline könnte sie sich einfach nehmen. Nicht mal das, sie hat sie ja am Ende eh indirekt geschenkt bekommen!!

Aber was macht sie? Sie konstruiert eine absurde Aliengeschichte, fälscht Fotos, fälscht Audioberichte des Vaters, die Komplizen treten als Alien auf, verüben Mordanschläge, bauen UFO-Attrappen, die sich in die Luft sprengen ...etc etc Wofür dieser Aufwand??
Und was hat das überhaupt für einen Zweck gehabt?? Und wieso will Frank die Jungs überhaupt dabei haben??

Es gibt hier keine Szene, die nicht unlogisch oder schwachsinnig ist. Spannung wird auf jeden Fall geboten, aber die Folge hat soviel Hirn wie ein Eimer Fischbrei.

Schade! Ist ja ansonsten eine sehr starke Reihe mit guten Sprechern und tollen Geschichten.