SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 41151

Kommentare zu Kommentar Nr. 41151
Stand: 12.12.2017

Neuer Kommentar

41151 - Kommentar zu Pitje Puck - (8) - Pitje Puck auf Jagd
Gunther Rehm  30.06.2013 21:06

 Hier gerät Pitje Puck an böse Schlingenleger, die er dingfest macht.

Ferner hat er in dieser Folge ein Pferd, weil er reiten lernen will.

Als er es bei Bürgermeister Herrschmann ( genial: Richard Lauffen ) auf der Weise hat und mit der Bürgermeisterfrau Kuchen ißt und Kaffee trinkt, säuft sein Pferd, dass Wasser aus dem Aquarium des Bürgermeisters und alle Fische kommen um.

Das Wortgefecht danach zwischem dem Bürgermeister und Pitje Puck ist einfach genial:

"Sie hatten nur ihre Nase in der Kaffeetasse";-).
Weil Pitje nicht aufgepasst hatte.

Aber zum Schluß wird alles gut, denn Pitje fängt die Schlingenleger, Jacob Dauerklau und Alois Schleichfuß ( Eckart Dux, Helmut Ahner ).

Fazit: Auch diese Folge ist sehr gut, dank dem lustigen Wortgefecht von Herrschmann und Pitje am Telefon;-).