Nachricht zu Kommentar Nr. 41061

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Vier plus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 41061
Stand: 13.12.2019

Neuer Kommentar

41061 - Kommentar zu Fünf Freunde - (40) - Fünf Freunde und das verschwundene Pferd
Gunther Rehm  07.06.2013 23:24

 Eine sehr gute Folge der Fünf Freunde Serie aus dme Jahre 2001.

Hier geht es um dreiste Pferdediebe, die in der Gegend von Kirrin, Pferde von Koppeln stehlen.

Die Auslösung hat für mich eine große Überraschung bereitet, denn ich jemand anderen im Visier ( Rüdiger Schulzki - der immer sehr gut Bösewichter darstellt - habe 2010 ein sehr nettes Autogamm von ihm mit toller Widmung bekommen ), der es aber nicht gewesen ist.

Nein, der eigentlich Bösewicht ist eine Dame ( Heidi Schaffrath - ist ja meistens immer eher die Sympathieträgerin in einem Hörspiele - habe von ihr auch eine sehr liebes Autogramm mit netter Widmung ).

Die Musik ist sehr gut, ein Musikstück kommt gleich zweimal vor, dass ich sehr gut finde, es kommt auch bei TKKG 15 ( in der Neuauflage ), 122, Computerkids 5, Fünf Freiunde 63 vor.

Fazit: Eine vom Thema nicht gerade neue Geschichte, die aber eine überraschende Auflösung, tolle Sprecher und eine sehr gute Musik bietet.