SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 40076

Kommentare zu Kommentar Nr. 40076
Stand: 23.10.2017

Neuer Kommentar

40076 - Kommentar zu Edgar Wallace (Maritim) - (11) - Der grüne Bogenschütze
Gunther Rehm  08.11.2012 16:22

 Von der 12 teiligen Edgar Wallace Maritim Reihe das eindeutig spannendste Hörspiel, dass dank zahlreicher "EUROPA" Sprecher ( bei Maritim waren immer sehr viele EUROPA-Sprecher dabei - deswegen mag ich dieses Label auch sehr gerne ) voll und ganz überzeugt.

Der Inspektor ist hier, genau wie in den Folgen 9-12, Rolf Jülich.

Schade, dass hier nicht auch Henry Kielmann und Manoel Ponto als Inspektoren-Duo mitspielen.

Aber Jülich als Stone, macht seine Arbeit auch super. Er war ja auch ein großartiger Sprecher ( 1932 - 2005 ).

Der Höhepunkt sind immer die mörderischen Auftritte des unheimlichen Bogenschützen, der seine Opfer schnell und leise liquidiert.

Die Musik ist auch recht annehmbar.

Fazit: Ein Highlight der Serie, zusammen mit den Folgen 5-8, wo Henry Kielmann und Manoel Ponto, ein starkes Team sind.