SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 37449

Kommentare zu Kommentar Nr. 37449
Stand: 22.04.2018

Neuer Kommentar

37449 - Kommentar zu Eberhard Alexander-Burgh - Meuterei auf der Bounty
Gunther Rehm  27.06.2011 16:00

 Eine durchaus packende und spannende Geschichte um die "Meuterei auf der Bounty".

Die Story besticht durch sehr gute Sprecher, allenvoran Richard Lauffen als Tyrann Kapitain Bligh.

Die anderen Sprecher wie Volker Brandt und Co. sind eine excellente Besetzung und überzeugt durch die Bank, voll.

Leider ist dieses Hörspiel sehr, sehr kurz geraten. Es geht gerade mal 30 Minuten. Ist klar, das dann viel von der Geschichte wegfällt.

Der Film von 1962 "Meuterei auf der Bounty" mit Marlon Brando und Co. läuft 170 ( !!! ) Minuten.

Dieses Hörspiel gibt es auch auf CD in der Neuauflage ( 1977/2005 ) im Vinyl-Design. In dieser liebevoll gestalteten Version habe ich sie.

Mittlerweile gibt es an die 70 Neuauflagen als CD mit den alten 70 er Jahre Hörspiele.

Fazit: Kurze Geschichte, super Sprecher, tolle Produktion.