SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 37432

Kommentare zu Kommentar Nr. 37432
Stand: 21.10.2017

Neuer Kommentar

37432 - Kommentar zu Flash Gordon (Europa) - (9) - Die Bestie aus dem Weltall
Gunther Rehm  26.06.2011 13:26

 Diese Folge zählt, was die Spannung angeht, eindeutig zu den Highlights der Flash Gordon Serie.

Das liegt erstens an der packenden Geschichte um eine echsenähnliche Kreatur, die seinen Opfern alles aussaugt und nur die Hülle, also die Haut zurückläßt.

Zum zweiten ist das Cover sehr ansprechend gestaltet. Es zeigt die unheimliche Kreatur, die lauernd auf Beute aussieht hält und dabei die Titelhelden Flash Gordon und Dale Arden im Sucher hat.

Drittens ist die Sprechergarde hier sehr gut. Es sprechen Manfred Steffen ( habe noch 2008, kurz vor seinem Tode ein tolles Autogramm mit Namenswidmung von ihm bekommen ), Joachim Baumert ( habe auch ein schönes Autogramm mit Widmung von ihm, 2008 bekommen ) und Manfred Schermutzki mit, der bei Macabros 8, der irren Killer Hans Leibold spielte.

Viertens, die geniale und superspannende Musik vom Altmeister Carsten Bohn ( von ihm ich auch ein tolles Autogramm 2009, mit Widmung bekommen habe ), der hier wieder alle Register seines einmaligen Könnens zeigt.

Fazit: Eine spannende und schaurige Folge der Flash Gordon Serie, die mit Lutz Mackensy ( habe auch ein Autogramm mit Widmung von ihm, 2009, bekommen ) als Titelheld einfach genial in Szene gesetzt ist.

37433 - Antwort zu Kommentar Nr. 37432
Gunther Rehm  26.06.2011 13:27

 ........AUSSICHT hält........

muß es heißen;-).