SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 37352

Kommentare zu Kommentar Nr. 37352
Stand: 24.10.2017

Neuer Kommentar

37352 - Kommentar zu Fünf Freunde - (3) - Fünf Freunde und das Burgverlies
Gunther Rehm  17.06.2011 23:57

 Eine sehr schöne alte Klassikerfolge der "Fünf Freunde". Ich finde sie sehr gut und höre sie auch relativ oft.

Die Sprecher sind sehr gut. Hier ist, wie immer beim großartigen Label Europa, alles vertreten, was im Film, Fernsehen und dem Theater Rang und Namen hat und das spiegelt sich wie immer positiv auf das Hörvergnügen nieder.

Die Musik ist toll vom "Vor-Bohn", Manfred Rürup in das Hörspiel eingesetzt worden.

Im Inlay steht wieder mal ein Falschname.

Mr. Hennings ist nicht James Curtis, sondern Volker Bogdan zu hören.

Hans Paetsch hat eine kleine, aber feine Nebenrolle in diesem Hörspiel.

Fazit: Tolle Folge der "Fünf Freunde" Serie, die sehr gut unterhält, tolle Musik hat und auf excellente Sprecher verfügt.

42762 - Antwort zu Kommentar Nr. 37352
Cath Bond  21.12.2014 20:01

 Es gibt noch einen Falschnamen:Mrs.Priller ist Ingrid Andree