Nachricht zu Kommentar Nr. 36860

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Zwei plus Eins?

Kommentare zu Kommentar Nr. 36860
Stand: 21.10.2017

Neuer Kommentar

36860 - Kommentar zu Walt Disney (Karussell) - (1) - Dschungelbuch - Folge 1
Tabascofanatikerin  09.06.2011 15:23

 Erst einmal:
dieses Hörspiel enthält NICHT dieselben Sprecher aus dem tollen Disneyfilm oder eben Szenen davon. Diese Behauptung ist - sofern man eben jene Kassetet mit dem angezeigten Cover behandelt - Unfug. Man hatte ganz andere Sprecher engagiert, die die Story nacherzählen, mit leicht variierten Texten.
Und damit kommen wir zum ersten Wermutstropfen: die Sprecher, mal passen sie, mal tun sie einem eher in den Ohren weh.

Soweit ich mich erinnere, spricht z.B. nicht Edgar Ott sondern Henry König den Bären Balu. Beide haben stimmlich keine Ähnlichkeiten zueinander, trotzdem traut man sich, Ausschnitte aus "Probier's mal mit Gemütlichkeit" dazwischenzustreuen, selbst wenn Balu direkt davor und danach wieder das Wort ergreift. Peinlich.
Mogli klingt als stünde er gleich vor der Pubertät (eben nicht mehr ganz kindlich), Baghira mit seiner weisen, aber rauchigen Stimme ist in Ordnung. Shir Kahn klingt schon etwas lächerlich, sowie ein Laie einen gefürchteten Bösewicht/Mafiaboss etc. sprechen würde. Sorry, aber das ist mein Eindruck. Er ist vom "echten" Shir Kahn jedenfalls meilenweit entfernt.
Leider hat man es sich nicht nehmen lassen, nicht nur den vier Geiern neue Stimmen zu geben, sondern auch ein für dieses Hörspiel "komponiertes" "Lied". Das unkoordinierte Gekrächze spul ich jedesmal vor, es ist nicht auszuhalten.

Wie schon gesagt: man hört dafür aus dem Film Musikstücke im Hintergrund und Lieder, das erinnert wenigstens etwas an den Film, aber wenn die Sänger und Ersatzsprecher nicht gleich klingen, kann es zu Irritationen kommen.

Ich denke mal, man hat es gut gemeint und es ist kein völlig missratenes Hörspiel, aber dann hör ich doch lieber die Dschungelbuchserie, z.B. den Kampf gegen das Feuer. Das ist näher am Original.