SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 36756

Kommentare zu Kommentar Nr. 36756
Stand: 17.10.2017

Neuer Kommentar

36756 - Kommentar zu Macabros (Europa) - (1) - Der Fluch der Druidin
Gunther Rehm  19.05.2011 23:24

 Hier war Macabros noch in den Anfängen, denn die Serie war noch nicht auf dem Höhepunkt, den speziell die Folgen 7-10 ( meine Lieblinge der genialen Serie, besonders, die Folge 8;-) - waren)).

Aber man hörte schon die Spielfreunde von Douglas Welbat heraus, die er der Figur des verunglückten Björn Hellmark/Macabros geliehen hatte.

Günther Königs erster Macabros Einsatz als Erzähler war schon hier excellent und ich danke dem Label Europa dafür, die ihn für die vielen Serien, die er besprochen hatte, eingesetzt hatten.

Die Musik ist ebenfalls supergut eingesetzt worden.

Fazit: Hier wurde, neben Larry Brent ( die Schwesterserie ) eine der besten und genialsten Horror - Serien ins Leben gerufen, die je vom Label Europa prduziert wurden.

EINFACH SUPER - ABER NUR IN DER ERSTAUFLAGE MIT DEN MUSIK DES MEISTERS BOHNS.