SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 36754

Kommentare zu Kommentar Nr. 36754
Stand: 13.12.2017

Neuer Kommentar

36754 - Kommentar zu Macabros (Europa) - (5) - Die Geister-Höhlen
Gunther Rehm  19.05.2011 22:43

 Eine sehr sauber inzenierte und sehr spannende Folge der Macabros Reihe. Sicher mit den Folgen 7-10 ( DIE HIGHLIGHTS der Serie ) kann sie nicht mithalten, dafür ist sie zu mystisch ( mag ich nicht so gern ).

Aber die geilen Sprechern, besonders Peter Kirchberger reißen es heraus und ebenso die geniale Gruselmusik, die sehr gut ins Geschehen passt.

Die Anfangsszene mit dem Starkstrommord ist einfach genial. Utz Richter ( der falsche Elektriker ) killt Peter Kirchberger ( Mr. Dixon ) mittels Starkstrom. Peter Kirchberger ( Mr. Dixon ) lebt aber weiter und Utz Richter ( der falsche Elektriker ) verschwindet in der Hölle.

Günther König ist als Erzähler wieder einmal mehr in seinem Element. Es macht einfach Spaß ihn zu zuhören, wie er über die grausigen Geschehnisse berichtet. Er ist voll bei der Sache, ebenso genial ist Douglas Welbat als Macabros. Es ist die beste Rolle, die er je für das coole Label Europa sprach.

Gottfried Kramer als oberster Fürst der Dämonen, Molochos, ist super besetzt.

Danke, Europa;-). Ihr wisst, wie man spannende und coole Hörspiele macht;-).

Macabros und die Larry Brent Serien schrieb übrigens Douglas Welbat ( Macabros ), seine Frau Katja Brügger ( Carminja Brado ) und Bertram von Boxberg ( sprach einige kleine Rollen bei TKKG und - hier - als Peter Gilbinger - kurz zu hören - ehe er gemeuchelt wird.

Ein tolles Autoren Trio;-).

Fazit: Macabros und Larry Brent sind die Horrorhörspiele, die bei mir - und vielen anderen Kultstatus besitzen und einfach nur geil sind.

Aber nur in der tollen ERSTAUFLAGE MIT CARSTEN BOHNS TOLLER MUSIK.

Nicht wahr;-) ?.